Current page:
Seminar: Heterogenität und Inklusion 1 - Gemeinsam lernen? Chancen und Herausforderungen im Spannungsfeld Inklusion - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

Heterogenität und Inklusion 1 - Gemeinsam lernen? Chancen und Herausforderungen im Spannungsfeld Inklusion

General information

Course number 04 08 0061
Semester WS 2019/20
Home institute Schulpädagogik
Courses type Seminar in category Teaching
Next appointment Mon , 02.03.2020 08:00 - 18:00, Room: 1018 Gebäude D
Hauptunterrichtssprache deutsch
ECTS points 3 - 5

Lecturers

Times

Appointments on Monday. 13.01. 13:15 - 14:00, Monday. 02.03. - Wednesday. 04.03. 08:00 - 18:00

Course location

1018 Gebäude D

Fields of study

Comment/Description

Seit 2009 ist Inklusion Pflicht in Deutschland. Es wird also Zeit, sich endlich auf diesem Gebiet richtig auszukennen! Das Seminar beschäftigt sich deshalb intensiv mit den verschiedenen sonderpädagogischen Förderschwerpunkten Lernen, geistige Entwicklung, emotionale-soziale Entwicklung, Sprache, körperliche-motorische Entwicklung, Hören, Sehen und Autismus-Spektrum-Störung. Dabei soll es um die Symptome sowie die Ätiologie verschiedener Beeinträchtigungen gehen. Der Schwerpunkt der Veranstaltung zielt darauf ab, sensibel zu werden für die Erschwernisse der Betroffenen im (schulischen) Alltag. Anhand von Fallbeispielen überlegen wir uns deshalb inklusive Beschulungsmaßnahmen und erstellen gemeinsam Förderpläne.

admission settings

The course is part of admission "Freier Bereich".
Settings for unsubscribe:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in these courses will be assigned at 27.09.2019, 13:00. Addional seats may be added to a wait list.
  • Enrollment possible from 03.09.2019, 09:00 to 27.09.2019, 12:00.

attendance

Current number of participants 23
maximum number of participants 25