Digicampus
Introductory seminar course: Ulrich von Augsburg und das Zeitalter der Ottonen (mit Blockseminar/Exkursion) - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course name Introductory seminar course: Ulrich von Augsburg und das Zeitalter der Ottonen (mit Blockseminar/Exkursion)
Subtitle Proseminar im Basis- oder Aufbaumodul Mittelalter (mit Modulprüfung in Form einer Hausarbeit)
Semester WS 2022/23
Current number of participants 10
expected number of participants 25
Home institute Mittelalterliche Geschichte
Courses type Introductory seminar course in category Teaching
First date Thursday, 27.10.2022 11:45 - 14:00, Room: (D, 2127)
Participants Studierende der Studiengänge BA Geschichte und Lehrämter Geschichte ohne Vorkenntnisse in Mittelalterlicher Geschichte. Das Proseminar ist nicht zu belegen, wenn die Option eines Grundkursmoduls in Mittelalterlicher Geschichte (Basismodul 2 oder 3) gewählt wurde oder beabsichtigt ist.
Pre-requisites Bereitschaft zur kostenpflichtigen Teilnahme am Blockseminar in Sion/Wallis vom 1. bis 5. April 2023.
An Übernachtungskosten wird ein Unkostenbeitrag von 7,50 Euro pro Person und Nacht für den Unterhalt der Häuser der Kurt-Bösch-Stiftung in Sion erhoben. Dieser Tagungsort hat eine Selbstverpflegungsküche. Die Kosten für die zur Selbstverpflegung erforderlichen Einkäufe an Lebensmitteln und Getränken werden umgelegt. Die Fahrt nach Sion und zurück kann am kostengünstigsten in privaten oder gemieteten PKWs erfolgen, wobei die anfallenden Kosten umgelegt werden. In Saint-Maurice d'Agaune fallen Eintrittsgebühren an.
Performance record Beteiligung am Seminar, Vortrag der Hausarbeit (in Sion, 1.-5. April 2023) und schriftliche Vorlage ihrer Endfassung bis zum 12. April 2023
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Gerhard von Augsburg, Vita Sancti Uodalrici - die älteste Lebensbeschreibung des heiligen Ulrich : lateinisch-deutsch : mit der Kanonisationsurkunde von 993, ed. Walter Berschin und Angelika Häse, Heidelberg 2020.

Mathias Becher, Otto der Große, München 2012.
Miscellanea Beachten Sie den besonderen Ablaufplan mit dem Blockseminar in Sion. Zur dortigen Unterkunft siehe https://www.uni-augsburg.de/de/fakultaet/jura/kurt-bosch-stiftung-sionwallis/

Rooms and times

(D, 2127)
Thursday: 11:45 - 14:00, weekly (5x)
(Anreise nach Sion/Wallis, Maison blanche der Kurt-Bösch-Stiftung)
Saturday, 01.04.2023 08:00 - 18:00
(Sion/Wallis, Maison blanche der Kurt-Bösch-Stiftung)
Sunday, 02.04.2023 - Tuesday, 04.04.2023 08:00 - 18:00
(Abreise von Sion/Wallis, Maison blanche der Kurt-Bösch-Stiftung)
Wednesday, 05.04.2023 08:00 - 18:00

Comment/Description

Das Proseminar bereitet auf die Modulprüfung in Form der Hausarbeit (ca. 15 Seiten) vor. Es hat einen besonderen Ablauf: Zunächst vom 27. Oktober bis zum 17. November vier dreistündige Sitzungen statt. Es folgt eine Phase des Selbststudiums bis Weihnachten, begleitet von Sprechstundenterminen. In einem Sitzungstermin nach Weihnachten wird ein Zwischenfazit gezogen. Die vorläufig fertigen Hausarbeiten werden während eines Blockseminars in Sion (Schweiz, 1. April 2023 bis 5. April 23 in Referatsform vorgetragen und diskutiert. Sie sind spätestens am 12. April 2013 in der endgültigen schriftlichen Form abzugeben.

Thema des Proseminars ist die Ottonenzeit am Beispiel der Geschichte des prominenten Reichsbischofs Ulrich von Augsburg. Während des Blockseminars in Sion ist eine Besichtigung der hochburgundischen Königsabtei Saint-Maurice d'Agaune vorgesehen, die von Ulrich nach einem dortigen Sarazeneneinfall besucht worden war. Sie liegt in der Nähe des Blockseminar-Ortes Sion.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
The following rules apply for the admission:
  • Admission locked.