Digicampus
Lecture: Grundzüge der Raumordnung/Landesplanung Teil 1 - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course name Lecture: Grundzüge der Raumordnung/Landesplanung Teil 1
Course number 7592
Semester WS 2022/23
Current number of participants 24
Home institute Institut für Geographie
participating institutes Raumordnung und Landesplanung
Courses type Lecture in category Teaching
First date Thursday, 20.10.2022 10:00 - 11:30, Room: (2125/D)
Performance record Die Abschlussprüfung findet am Ende des Sommersemesters - nach zwei Semestern statt.
Hier wird neben den Grundlagen der Raumordnung und Landesplanung auch der Inhalt einer Vertiefungsvorlesung geprüft. Sie können dabei zwischen der Vertiefung des ersten und des zweiten Semesters wählen. Zu beiden Themen werden Fragen zur Auswahl gestellt.

Es steht Ihnen natürlich frei, beide Vertiefungen zu belegen. Auf jeden Fall sollten Sie aber eine der beiden besucht haben, um die einschlägigen Fragen in der Klausur beantworten zu können.

Jede Vertiefung wird von einem externen Lehrauftrag begleitet. Zu jedem Lehrauftrag werden zusätzlich Fragen in der Klausur gestellt.
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch

Rooms and times

(2125/D)
Thursday: 10:00 - 11:30, weekly (15x)

Comment/Description

Das zweisemestrige Fach Raumordnung und Landesplanung besteht sowohl im Wintersemester als auch im Sommersemester aus jeweils einer Vorlesung zu den Grundlagen der Raumordnung und einer Vorlesung als Vertiefung.
Im Wintersemester 2022 wird die Vorlesung "Grundlagen der Raumordnung und Landesplanung, Teil 1" begleitet von der Vertiefung "Weiche Instrumente" , im Sommersemester 2023 wird "Grundlagen der Raumordnung und Landesplanung, Teil 2" begleitet von der Vertiefung "Raumordnung und Umwelt".
Die Vertiefungsvorlesung "Weiche Instrumente" hat die Veranstaltungsnummer 7601 in Digicampus.

Zu beiden Vertiefungen gibt es jeweils einen Lehrauftrag eines externen Lehrbeauftragten.