Current page:
Proseminar: PS (B.A.): Vom Kranksein und Gesundwerden. Eine Einführung in die Medizinethnologie. - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

PS (B.A.): Vom Kranksein und Gesundwerden. Eine Einführung in die Medizinethnologie. Lehrveranstaltung wird nicht abgehalten.

General information

Semester WS 2019/20
Home institute Europäische Ethnologie/Volkskunde
Courses type Proseminar in category Teaching
First appointment Wed , 23.10.2019 15:45 - 17:15
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird nicht abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch

Lecturers

Times

Wednesday: 15:45 - 17:15, weekly (from 23/10/19), Gebäude D, Raum 2004

Course location

Gebäude D, Raum 2004

Fields of study

Comment/Description

Medizin begegnet uns im Alltag in verschiedenster Form. Dabei gilt: Wer gesund ist, möchte gesund bleiben. Wer krank ist möchte wieder gesund werden. Unterschiedliche Möglichkeiten von Kur, Therapie, Behandlung und Versorgung sollen Heilung bringen. Welche Form wir wählen ist dabei nicht nur abhängig davon um welche Krankheit es sich handelt und wer uns behandelt (oder behandeln wir uns selbst?), sondern unsere Wahl ist in der Regel mitunter auch stark kulturell bedingt.

Die Medizinethnologie betrachtet das gesamte Feld zwischen Kranksein und Heilung in all seinen Facetten. So kann ein einzelnes Medikament in seiner kulturhistorischen Bedeutung genauso Forschungsgegenstand sein, wie die Behandlung von HIV, das Impfen ebenso wie das Tragen von Prothesen oder die Sorge darum, welche Ernährung am gesündesten ist. Je nach Forschungsinteresse kann und muss somit aus einem großen Pool an Möglichkeiten ausgewählt werden.

Im Feldforschungsmodul werden wir neben der theoretischen Einführung in die Medizinethnologie einige exemplarische Forschungsfelder genauer betrachten. Der Modulbezeichnung entsprechend werden wir auch selbst „ins Feld“ gehen, um zu erlernen, wie das theoretisch angeeignete Wissen in der Forschungspraxis Anwendung finden kann.

admission settings

The course is part of admission "Anmeldeset WS 2019/2020".
Die Anmeldung erfolgt über digicampus und durch Anwesenheit in der ersten Sitzung. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl bei den einzelnen Lehrveranstaltungen begrenzt ist! Bindend für die definitive Teilnahme ist die Anwesenheit in der ersten Sitzung, in der die endgültige Teilnehmerliste erstellt wird! Bitte überprüfen Sie die Modulsignaturen Ihres Seminars. Nachträgliche Änderungen sind nicht mehr möglich.
Settings for unsubscribe:
  • Enrollment possible from 03.09.2019, 00:00 to 18.10.2019, 23:59.

attendance

Current number of participants 3
expected number of participants 25