Current page:
Hauptseminar: Ludwig I., Lola Montez und die Vorgeschichte der Revolution von 1848 in Bayern [BA und nicht vertieftes LA] - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten. Online/Digitale Veranstaltung Ludwig I., Lola Montez und die Vorgeschichte der Revolution von 1848 in Bayern [BA und nicht vertieftes LA]

General information

Course number 01
Semester SS 2020
Home institute Europäische Regionalgeschichte sowie Bayerische und Schwäbische Landesgeschichte
Courses type Hauptseminar in category Teaching
Next appointment Mon , 06.07.2020 14:00 - 15:30, Room: (D-2004)
Type/Form Hauptseminar für Bachelor und nicht vertieftes Lehramt
Performance record Mündliches Referat, Hausarbeit
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise - Heinz Gollwitzer, Ludwig I. von Bayern, München 1996
- Heinz Gollwitzer, Ein Staatsmann des Vormärz: Karl von Abel, Göttingen 1993
- Bruce Seymour, Lola Montez, München 1996
Miscellanea Sprechstunde: Mo, 11.30-12.00 Uhr

Lecturers

Times

Monday: 14:00 - 15:30, weekly (from 27/04/20)

Course location

(D-2004)

Fields of study

Comment/Description

Prüfungsform: Seminararbeit.
War die Revolution von 1848 in München einen „Lola-Revolution“? Oder anders: War es die Betörung König Ludwig I. durch die angebliche „spanische Tänzerin“ Lola Montez, die dazu führte, dass in München im März der Funke der Französischen Revolution vom Februar 1848 zündete und letztlich Ludwig als einziger Souverän des Deutschen Bundes auf seinen Thron verzichtete?
Um diese Frage beantworten zu können, muss man sich die Jahre des „Vormärz“ in Bayern, also der Zeit seit etwa 1840, genauer ansehen. Es ist die Zeit einer Rekatholisierung unter Minister Karl von Abel, Jahre der Pressezensur, der verweigerten Landtagsteilnahmen. Änderungen, die dann in den „Märzforderungen“ zum Ausdruck kamen, waren bereits intensiv im Gespräch und dringend erwünscht.
Also keine „Lola-Revolution“? Die Rezeption von Lola Montez in München und Bayern ermöglicht einen Blick auf die bayerische Gesellschaft dieser Zeit und auch auf moralische Werturteile bis in die bayerische Forschungsliteratur des 20. Jahrhunderts.

admission settings

The course is part of admission "Nachmeldung SoSe 2020 [ab 2. Semester]".
Settings for unsubscribe:
  • Enrollment possible from 16.04.2020, 08:00 to 23.04.2020, 23:59.
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in these courses will be assigned at 24.04.2020, 08:00. Addional seats may be added to a wait list.
  • This setting is active from 16.04.2020 08:00 to 23.04.2020 23:59
    These conditions are required for enrollment:
    Semester of study at least 2

attendance

Current number of participants 12
maximum number of participants 20