Digicampus
ProfiLehre c: C 03: Grundlagen des Prüfens - Schwerpunkt Klausuren - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Subtitle Für das Zertifikat Hochschullehre der Bayerischen Universitäten wird ENTWEDER dieser Kurs ODER der Kurs "Grundlagen des Prüfens" anerkannt.
Course number C 03
Semester WS 2021/22
Current number of participants 8
expected number of participants 12
Home institute Qualitätsagentur
Courses type ProfiLehre c in category Teaching
First date Thu , 02.12.2021 09:30 - 17:30, Room: (Online-Veranstaltung)
Type/Form Workshop
Participants Dozentinnen und Dozenten aller Fakultäten sowie studentische Tutorinnen und Tutoren
Pre-requisites Tutoren werden gebeten, uns vor der Anmeldung zu einem ProfiLehre-Seminar einmalig eine Bescheinigung Ihrer Tutorentätigkeit durch den jeweiligen Lehrstuhl vorzulegen. Das entsprechende Formular zur Bescheinigung der Tutorentätigkeit finden Sie im Downloadbereich dieser Veranstaltung.
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Miscellanea Anmeldeverfahren:
Interne Teilnehmer der Universität Augsburg melden sich bitte direkt über DigiCampus an.
Als externer Teilnehmer senden Sie uns bitte eine Email (sekretariat@qa.uni-augsburg.de) unter Angabe der gewünschten Veranstaltung (mit Datum, um Terminverwechslungen zu vermeiden), Ihres Namens, Ihres Lehrstuhls (bzw. der Organisationseinheit), Ihrer Universitätszugehörigkeit und Ihrer Kontaktdaten.

Kostenbeitrag:
Angehörige der Universität Augsburg sowie Beschäftigte der übrigen bayerischen Universitäten leisten einen Kostenbeitrag von 20€ pro 1/2 Tag (5AE), 30 € pro 1 Tag (10 AE), 40 € pro 1,5 Tage (15 AE) und 50 € pro 2 Tage (20 AE) Veranstaltungsdauer.
Dafür wird eine Rechnung ausgestellt, die vorab per Email versandt wird. Die Teilnehmer werden gebeten, diesen Seminarkostenbeitrag bereits vor Beginn der Veranstaltung zu überweisen oder der Qualitätsagentur eine Einzugsermächtigung zur internen Verrechnung über ihr Lehrstuhlkonto zu erteilen, so dass am Ende der Veranstaltung die Teilnahmebescheinigung direkt ausgegeben werden kann.

Für studentische Tutoren ist die Teilnahme kostenfrei.

Übernimmt ein Lehrstuhl die Teilnahmegebühren für seine Mitarbeiter, bitten wir, dies schriftlich zu bestätigen. Das entsprechende Formular zur Übernahme der Teilnahmegebühren finden Sie im Downloadbereich dieser Veranstaltung.

Es sind außerdem alle Lehrenden der bayerischen Hochschulen willkommen. Für sie gelten die Teilnahmebedingungen des DiZ Ingolstadt (Teilnahmebeitrag 150 € / Tag).

Für externe Teilnehmer, die weder den bayerischen Universitäten noch den bayerischen Hochschulen angehören, wird der Betrag von 300 € / Tag berechnet.

Arbeitseinheiten (AE): 10 AE im Bereich C
Die Aushändigung der Teilnahmebescheinigung und somit auch das Anrechnen der entsprechenden Arbeitseinheiten ist von der vollständigen Teilnahme am Seminar und ggf. der Bearbeitung der Arbeitsaufträge abhängig.

Course location / Course dates

(Online-Veranstaltung) Thursday. 02.12.21 09:30 - 17:30

Comment/Description

Inhalte:
Prüfen ist ein Kernthema im Hochschulalltag. Die Universität soll sicherstellen, dass Absolventen ihre Alma Mater mit den für ihr weiteres (Berufs-)leben notwendigen Kompetenzen verlassen. Wie kann das in der heutigen Zeit gelingen?
Es ist notwendig, das Prüfungsgeschehen an unsere aktuellen Anforderungen anzupassen. Idealerweise stellt die Prüfungsform in ihrem Ergebnis den hoffentlich erfolgten Kompetenzerwerb dar. Im Hochschulalltag wird im Prüfungsgeschehen weitestgehend die Klausur eingesetzt. Wir wollen deren Einsatz überdenken und optimieren.
Da Prüfen auch immer einen rechtlichen Aspekt beinhaltet, werden wir auch diesen im Auge behalten.

Lernziele:
Sie als Teilnehmende arbeiten im Rahmen des Seminars an folgenden Kompetenzen:
• Sie können Klausuren so gestalten, dass die Ergebnisse das erreichte Kompetenzniveau der Studierenden widerspiegeln.
• Sie kennen verschiedene Aufgabenformate und können diese zielorientiert einsetzen sowie auf zeitsparende Korrektur ausrichten.
• Sie können rechtskonforme Prüfungen erstellen und abnehmen.

Methoden:
Vortrag des Dozenten
Diskussionen im Plenum
Einzel- und Gruppenarbeiten

Registration mode

The enrolment is binding, participants cannot unsubscribe themselves.