Aktuelle Seite:
Vorlesung: Physik der Atmosphäre I - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Weiterführende Hilfe
Sie sind nicht angemeldet.

Physik der Atmosphäre I

Allgemeine Informationen

Veranstaltungsnummer PHM-0063
Semester WS 2018/19
Heimat-Einrichtung Atmosphärenfernerkundung
Veranstaltungstyp Vorlesung in der Kategorie Lehre
Nächster Termin Fr , 19.10.2018 10:00 - 11:30, Ort: (Wird noch bekannt gegeben)
Leistungsnachweis Mündliche Prüfung / Prüfungsdauer: 30 Minuten

Anmerkung: Für Studierende der Geografie erfolgt eine mündliche Prüfung erst nach Absolvierung des Gesamtmoduls (Nebenfach) zu PdA-I und PdA-II
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Die Vorlesung ist insbesondere an folgender Literatur orientiert:

(1) An introduction to Atmospheric Physics, D.G. Andrews, Cambridge University Press, 2010
(2) Physik unserer Umwelt, Die Atmosphäre, Walter Roedel, Springer, Heidelberg, 2011
(3) Atmosphere, Weather and Climate, R.G. Barry and R.J. Chorley, Routledge, 2010

Lesenswert sind ergänzend auch folgende Texte:

(1) Die Atmosphäre der Erde, Helmut Kraus, Springer Verlag
(2) Dynamik der Atmosphäre, H. Pichler , Spektrum Akademischer Verlag , 1997
(3) Erde und Planeten, Bergmann-Schaefer, Band 7, Kapitel 3 und 4, 2001
(4) The Physics of Atmospheres, J. T. Houghton, Cambridge University Press, Cambridge 2010
(5) Fundamentals of Atmospheric Physics, M. L. Salby, Academic Press, 1996
(6) Aeronomy of the Middle Atmosphere, 2nd Edition, G. P. Brasseur and S. Solomon, 2008
(7) Fundamentals of Atmospheric Modeling, M. Z. Jacobson, Cambridge University Press, 2010
(8) Physics of Climate, J. P. Peixoto, A. H. Oort, American Inst. of Physics, 2007
ECTS-Punkte 6 (Physik / Mathematik) bzw 10

Lehrende

Tutor/-innen

Zeiten

Freitag: 10:00 - 11:30, wöchentlich (ab 19.10.2018)

Veranstaltungsort

(Wird noch bekannt gegeben)

Studienbereiche

Kommentar/Beschreibung

Die Gashülle unseres Planeten – die Atmosphäre - isoliert unseren Lebensraum vom kalten Weltraum. Diese vergleichsweise dünne Luftschicht (sie macht nur etwa 1% des Erdradius aus) sorgt durch den natürlichen Treibhauseffekt für angenehme Temperaturen, filtert die gesundheitsschädliche energiereiche solare und kosmische Strahlung, verteilt über Strömungssysteme auf regionalen, kontinentalen und planetaren Skalen Spurengase, Aerosole und den Niederschlag.

Die Vorlesung vermittelt grundlegende physikalische Kenntnisse aus den Bereichen der atmosphärischen Thermodynamik (z.B. Ideales Gasgesetz, hydrostatisches Gleichgewicht) und atmosphärischer Strahlung (z.B. Planck-Funktion, Strahlungstransportgleichung, Strahlungsbilanz). Der Bezug zu aktuellen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten wird aufgezeigt.

Vertieft wird der Vorlesungsstoff durch eine begleitende Übung. Unter Anleitung werden hier Präsenzaufgaben bearbeitet, die wichtigsten Konzepte aus der Vorlesung wiederholt und die erforderlichen mathematischen Grundlagen vermittelt.

Die Veranstaltung wird jeweils im Wintersemester gelesen.

Jeweils im Sommersemester wird die Thematik vertieft in der Vorlesung „Physik der Atmosphäre II“. Der Schwerpunkt liegt dort auf der Behandlung der Grundlagen der atmosphärischen Dynamik (Strömung, Wirbel).

Ergänzend wird jedes Semester ein Blockseminar zu aktuellen Aspekten der Atmosphären- und Klimaforschung angeboten (siehe Beschreibung dort).

Anmelderegeln

Diese Veranstaltung gehört zum Anmeldeset "Zeitgesteuerte Anmeldung: Physik der Atmosphäre I".
Folgende Regeln gelten für die Anmeldung:
  • Die Anmeldung ist möglich von 07.09.2018, 13:48 bis 31.10.2018, 13:48.

Teilnehmerzahlen

Aktuelle Anzahl der Teilnehmenden 7
erwartete Teilnehmeranzahl 40