Aktuelle Seite:
Vorlesung: Petrinetze -- eine Theorie paralleler Systeme - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Weiterführende Hilfe
Sie sind nicht angemeldet.

Petrinetze -- eine Theorie paralleler Systeme s. http://www.informatik.uni-augsburg.de/lehrstuehle/swt/ti/lehre/ws1819/petrinetze

Allgemeine Informationen

Semester WS 2018/19
Heimat-Einrichtung Theorie verteilter Systeme
beteiligte Einrichtungen Institut für Informatik
Veranstaltungstyp Vorlesung in der Kategorie Lehre
Hauptunterrichtssprache deutsch
ECTS-Punkte 5

Lehrende

Zeiten

Die Zeiten der Veranstaltung stehen nicht fest.

Veranstaltungsort

nicht angegeben

Studienbereiche

Kommentar/Beschreibung

Petrinetze bilden ein formales Hilfsmittel zur Modellierung paralleler Systeme, das durch die graphische Darstellung der Netze besonders attraktiv ist. Die Vorlesung behandelt verschiedene wichtige Klassen von Petrinetzen und zugehörigen Analyseverfahren. Dabei stellt sich die Frage, wie das Verhalten von parallelen Systemen auf einer abstrakten Ebene geeignet zu beschreiben ist; im Rahmen der Theorie der Petrinetze sind hier besonders Beschreibungen wichtig, bei denen ein Ablauf eines Systems durch eine Halbordnung der ausgeführten Aktionen modelliert wird.

Anmelderegeln

Diese Veranstaltung gehört zum Anmeldeset "Zeitgesteuerte Anmeldung: Petrinetze -- eine Theorie paralleler Systeme".
Folgende Regeln gelten für die Anmeldung:
  • Die Anmeldung ist möglich ab 05.09.2018, 00:00.

Teilnehmerzahlen

Aktuelle Anzahl der Teilnehmenden 18