Digicampus
Seminar: "Wenn das Leben mit dem Tod beginnt." - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course name Seminar: "Wenn das Leben mit dem Tod beginnt."
Subtitle Zum Umgang mit Tot- und Fehlgeburten aus medizinischer, ethischer und pastoraler Sicht
Semester SS 2023
Current number of participants 12
Home institute Philosophie mit Schwerpunkt Angewandte Ethik
Courses type Seminar in category Teaching
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Lothrop, Hannah, Gute Hoffnung - jähes Ende. München 71998.
Thomése, Pieter Frans, Schattenkind, 2004.

Rooms and times

Wartaweil (Ammersee). 30. Juni - 02. Juli 2023

Module assignments

Comment/Description

Blockseminar in Wartaweil (Ammersee): 30. Juni - 02. Juli 2023
„Fehlendes Wort. Eine Frau, die ihren Mann begräbt, wird Witwe genannt, ein Mann, der ohne seine Frau zurückbleibt, Witwer. Ein Kind ohne Eltern ist eine Waise. Wie aber heißen Vater und Mutter eines gestorbenen Kindes?" Zum Schlimmsten, was einem Menschen widerfahren kann, gehört gewiss der Tod eines eigenen Kindes (…)“, schreibt Piet Frans Thomése in seinem beeindruckenden Buch „Schattenkind“.

Die Thematik der Veranstaltung gehört(e) zweifellos zu den großen Tabuthemen in Gesellschaft, Öffentlichkeit - und auch im privaten Leben. Dabei gehört die Tatsache, dass das Leben mit dem Tod beginnen kann, zur Lebensrealität vieler Betroffener. In den vergangenen Jahren hat es einen nachhaltigen Prozess des Umdenkens gegeben, in dem die Sensibilität für die mit einem solchen Schicksalsschlag verbundenen Herausforderungen gewachsen ist. In Kooperation mit der Klinikseelsorge des Uniklinikums Augsburg, im Gespräch mit Ärztinnen und der Initiative „Mein Sternenkind“, sowie im Kontakt mit einer Bestatterin aus Bobingen, wird das Blockseminar durchgeführt.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
The following rules apply for the admission:
  • Admission locked.