Digicampus
Seminar: Management-Support-Systeme (Forschungsseminar) - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird als Hybrid/gemischt abgehalten.

General information

Course name Seminar: Management-Support-Systeme (Forschungsseminar)
Subtitle Management-Support-Systeme I (Forschungsseminar)
Semester SS 2024
Current number of participants 10
expected number of participants 30
Home institute Prof. Dr. Marco Meier - Wirtschaftsinformatik und Management Support
Courses type Seminar in category Teaching
First date Tuesday, 09.04.2024 10:00 - 13:30, Room: (CIR-Raum im Gebäude J 1601 (in Richtung Dekanatsverwaltung, die Tür davor rechts))
Type/Form Forschungsseminar
Pre-requisites Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Seminar, ist eine Zusage für einen Betreuungsplatz aufgrund von einer erfolgreichen kurzen Bewerbung.
Detaillierte Hinweise zum Bewerbungsverfahren - siehe "Sonstiges".
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird als Hybrid/gemischt abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Miscellanea --- HINWEIS ZU VERPFLICHTENDEN PRÄSENZTERMINEN ---
Die Veranstaltung beginnt mit zwei doppelstündigen verpflichtenden Präsenzterminen (siehe Ablaufplan): dem Kick-Off sowie einem gemeinschaftlichen Tutorium.
Am Ende des Semesters existiert außerdem ein verpflichtender Termin für die Abschlusspräsentationen.
Bitte stellen Sie sicher, dass Sie an diesen Terminen teilnehmen können. Ein Fernbleiben von diesen Terminen führt dazu, dass wir Sie nicht ausreichend auf die Seminaraufgabe vorbereiten oder die Prüfung nicht abnehmen können. Eine weitere Bearbeitung der Seminaraufgabe ist daher nur in gut begründeten Ausnahmefällen nach rechtzeitiger Rücksprache möglich.
Im Laufe des Semester steht eine Offene Fragerunde zur Verfügung, diese ist optional und freiwillig.
WICHTIG: Wir legen den Studierenden die regelmäßige Teilnahme an der Offenen Fragerunde sehr nahe, da wir darüber gegenseitiges Feedback ermöglichen. Feedback ist essenziell für eine gute wissenschaftliche Arbeit.

--- THEMEN DES FORSCHUNGSSEMINARS ---
Das Forschungsseminar beleuchtet die Forschungsfelder der Professur Meier. In der Seminararbeit bearbeiten Sie einen der folgenden Themenbereiche (Achtung: begrenztes Themen- und Betreuungskontingent):
A) Wirksame IT-Sicherheitstrainings und KI in der Lehre (Martin Brehmer)
B) Gamification und motivierende Lerntechniken
C) Self-Leadership und Leadership in einer digitalen Welt
D) Learning Analytics

Eine detaillierte Auflistung der möglichen bzw. verfügbaren Themen aus diesen Themengebieten finden Sie unter dem Pfad: Dateien (=Digicampus Reiter) >> 00_Mögliche_bearbeitbare_Themen_SoSe_2024>> FS_MSS_SoSe_24_Themen.pdf.

Fragestellungen und weitere Informationen zu diesen Forschungsbereichen werden in der Kick-off Veranstaltung vorgestellt.

--- ANMELDUNG UND BEWERBUNG – ACHTUNG NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN: ---
Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung (Seminar Management-Support-Systeme) findet vom 04.03.2024, 00:00 bis 02.04.2024, 00:00 Uhr statt.
Um eine angemessene Betreuung sicherzustellen sowie aus personellen Kapazitätsgründen ist die Zahl von Seminarplätzen begrenzt und eine Bewerbung erforderlich.

Die Seminarplätze werden anhand eines Bewerbungsverfahrens in Digicampus zugeteilt. Die Bewerbung beinhaltet ein kurzes Motivationsschreiben.
Bitte suchen Sie sich für den Inhalte des Motivationsschreibens mindestens 2 Themen aus unterschiedlichen Themenkategorien der möglichen bzw. bearbeitbaren Themen heraus (siehe --- THEMEN DES FORSCHUNGSSEMINARS ---) und begründen Sie kurz (in Summe maximal eine DIN A4 Seite) anhand einer wissenschaftlichen, renommierten bzw. interessanten Quelle (z. B. hochzitierte Journal- oder Konferenzartikel) weshalb Sie das Thema als wichtig oder interessant empfinden und weshalb Sie das Thema bearbeiten wollen. Damit wollen wir sicherstellen, dass Sie sich bereits im Vorfeld in etwa bewusst sind, was Sie in diesem Seminar erwartet bzw. das Seminar nicht aus den falschen Gründen wählen und das Seminar ggf. deshalb abbrechen.
Empfehlung zur Struktur und Länge: je Thema, ein Absatz mit Quelle; die Zitation erfolgt im Text gemäß dem Format “(Autorennachname 202X)“, die zwei oder mehr verwendeten Quellen müssen anschließend auf S. 2. des Motivationsschreibens im Literaturverzeichnis im APA-Stil aufgeführt werden (siehe Vorlage Motivationsschreiben unten)
–WICHTIG – legen Sie Ihrem Motivationsschreiben immer einen aktuellen STUDIS-Auszug bei und geben Sie beides als ZIP-Datei ab.
Bitte verwenden Sie für Ihr Motivationsschreiben die in dieser Veranstaltung bereitgestellte Vorlage aus dem Digicampus-Ordner – siehe folgender Pfad: Dateien >> Vorlage Motivationsschreiben - für Bewerbung >> Nachname_Vorname__Matrikelnummer_Motivationsschreiben_FS_MSS_NEU.docx. Sollten sich mehr Studierende bewerben als Plätze verfügbar sind, bevorzugen wir die Bewerbungen mit einem besonders aussagekräftigen und umfassenden Motivationsschreiben (dennoch max. 1 Seite).
Durch das Bewerbungsverfahren soll sichergestellt werden, dass einerseits notwendige motivationale sowie auch ggf. fachliche Voraussetzungen erfüllt sind (auch, wenn Sie korrektes zitieren noch in der Veranstaltung erlernen, so sollten Sie sich vorab zumindest schon damit befasst haben und ein Verständnis aufweise, weshalb die korrekte Angabe von Zitationen in wissenschaftlichen Arbeiten essenziell ist) . Die Bewerbungsunterlagen sind als zip-Archiv in der Digicampus-Veranstaltung des Seminars hochzuladen (hierfür wird ein Abgabeordner erstellt, der von anderen Studierenden nicht eingesehen werden kann). Das zip-Archiv ist mit dem Namen und der Matrikelnummer zu benennen, gemäß der Dateibezeichnung der Vorlage: Nachname_Vorname_Martrikelnummer_Motivationsschreiben_FS_MSS.
Wichtig - bitte geben Sie als Lizenztyp für Ihre Bewerbungsunterlagen "Selbst verfasstes, nicht publiziertes Werk" an. Unterlagen, welche als ungeklärter Lizenztyp hochgeladen werden, können von uns nicht gelesen werden.

Die Anmeldungen zu unseren Seminaren sind verbindlich. Wenn Sie eine Teilnahmezusage erhalten und dann das Seminar unentschuldigt ohne triftige Gründe doch nicht belegen, nehmen Sie anderen Studierenden eine Teilnahmemöglichkeit. Bei derart unfairem Verhalten gegenüber Mitstudierenden behalten wir uns vor, weitere Seminar- und Abschlussarbeitsbewerbungen nachrangig zu behandeln.
Nähere Hinweise zur Anmeldung finden sie auch auf der Homepage der Professur (http://www.wiwi.uni-augsburg.de/bwl/meier/lehre/Anmeldezeitraeume-und-Termine.html )

--- THEMENWAHL: ---
Eine Eintragung in eine Themengruppe (A, B, C, D,) ist möglich ab (voraussichtlich) 09.04.2024, 12:00 Uhr (im Rahmen des Kick-Off-Termins), es lohnt sich also sich vorab über die Themen zu informieren; pro Betreuer steht eine bestimmte Anzahl an Betreuungsplätzen zur Verfügung, First-Come-First-Serve-Prinzip (genaue Erläuterung im Kick-Off). Sollte Ihr Wunschthemengebiet bereits die maximale Anzahl an Teilnehmer erreicht haben, müssen Sie eine andere Themengruppe mit freier Kapazität wählen. Innerhalb der Themengruppe können Sie das Thema frei wählen.

Rooms and times

(CIR-Raum im Gebäude J 1601 (in Richtung Dekanatsverwaltung, die Tür davor rechts))
Tuesday, 09.04.2024 10:00 - 13:30
No room preference
Tuesday, 09.04.2024 13:30 - 18:00
Friday, 12.04.2024 13:30 - 18:00
Thursday, 25.04.2024 10:00 - 11:30
Thursday, 16.05.2024 10:00 - 11:30
Monday, 27.05.2024 11:45 - 12:00
Tuesday, 28.05.2024 12:00 - 12:15
Friday, 31.05.2024 11:45 - 12:00
Monday, 03.06.2024 (all-day)
Friday, 21.06.2024 00:00 - 12:00
Wednesday, 26.06.2024 00:00 - 12:00
(J 1001/1002)
Friday, 12.04.2024 10:00 - 13:30
(J 1207)
Friday, 28.06.2024 09:00 - 12:15
(K1002)
Thursday, 04.07.2024 10:00 - 11:30

Module assignments

Comment/Description

-- WICHTIGER HINWEIS --
Für die Teilnahme an diesem Seminar ist eine erfolgreiche, kurze Bewerbung mit einem Motivationsschreiben erforderlich - siehe "Sonstiges".

-- BESCHREIBUNG DES SEMINARS --

In diesem Seminar erwerben Studierende grundlegendes Wissen und Fertigkeiten, um Seminararbeiten im Sinne eines „State-of-the-Art-Beitrags“ eigenständig (als Individualleistung) zu verfassen. Dabei werden insbesondere die überzeugende Motivation eines Themas, die klare Abgrenzung eines Forschungsgegenstands sowie die systematische Darstellung und Interpretation des erreichten Standes zu diesem Forschungsgegenstand thematisiert (und erarbeitet). Dies bereitet die Studierenden u.a. darauf vor, Abschlussarbeiten zu erstellen, präzise zu arbeiten, sowie systematisch Aufgabenstellung zu lösen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten mit Hilfe von anderen Studierenden sowie Betreuerinnen und Betreuern Rückmeldungen zu eigenen Zwischenständen und klären gemeinschaftlich individuelle Fragen.

Admission settings

The course is part of admission "Zeitgesteuerte Anmeldung: Management-Support-Systeme (Forschungsseminar)".
The following rules apply for the admission:
  • The enrolment is possible from 04.03.2024, 00:00 to 02.04.2024, 00:00.
  • The following conditions must be met for enrolment:
    Degree is Bachelor of Science