Aktuelle Seite:
Seminar: Kants Grundlegung zur Metaphysik der Sitten - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Weiterführende Hilfe
Sie sind nicht angemeldet.

Kants Grundlegung zur Metaphysik der Sitten

Allgemeine Informationen

Veranstaltungsnummer 04 01 02 0008
Semester WS 2018/19
Heimat-Einrichtung Philosophie mit Schwerpunkt Ethik
beteiligte Einrichtungen Philosophie
Veranstaltungstyp Seminar in der Kategorie Lehre
Vorbesprechung Do , 13.12.2018 17:15 - 18:15, Ort: 1019 Gebäude D
Nächster Termin Fr , 22.02.2019 09:00 - 18:00, Ort: 1018 Gebäude D
Hauptunterrichtssprache deutsch
Sonstiges - Weitere Zuordnungen:
EF Ethik, EF Philosophie/Ethik

Lehrende

Zeiten

Termine am Freitag. 22.02. - Samstag. 23.02. 09:00 - 18:00, Ort: 1018 Gebäude D

Veranstaltungsort

1019 Gebäude D Donnerstag. 13.12. 17:15 - 18:15
1018 Gebäude D Freitag. 22.02. - Samstag. 23.02. 09:00 - 18:00

Studienbereiche

Kommentar/Beschreibung

Immanuel Kants knappe "Grundlegung zur Metaphysik der Sitten" ist wohl eines der bekanntesten und gleichzeitig häufig missverstandenen, kontrovers diskutierten moralphilosophischen Werke. Grundbegriffe der Ethik Kants wie Autonomie und Heteronomie, die Formeln des kategorischen Imperativs und das Verhältnis von Freiheit und Sittengesetz werden uns im Seminar beschäftigen. Mithilfe von Kurzimpulsen der Teilnehmer*innen, Detaillektüre ausgewählter Stellen und Fragen wollen wir uns ein tieferes Verständnis des Werks Stück für Stück erarbeiten, wobei wir stellenweise auch den Ausgriff auf andere, spätere ethische Werke Kants unternehmen werden.

Im Seminar arbeiten wir mit der preiswerten Reclam-Ausgabe:
Kant, Immanuel: Grundlegung zur Metaphysik der Sitten, hg. v. T. Valentiner, Stuttgart: Reclam 2012.

Diese Ausgabe bitte anschaffen, vorab lesen und zum Blockseminar mitbringen! Da wir eng am Text arbeiten, ist eine Teilnahme ohne Buch, auch wenn Sie keinen Leistungsnachweis erwerben, nicht sinnvoll.

Vorbesprechung und Verteilung der Referate (Kurzimpulse): Donnerstag, 13. Dezember 2018, 17:15 (Raum folgt)
Falls Sie der Vorbesprechung - bitte nur aus wichtigem Grund - fernbleiben müssen, besteht die Möglichkeit, auch nach der Vorbesprechung noch ein Referat zu übernehmen.

Für weitere Details, Qualifikation und Seminarablauf siehe den Reiter "Wiki" im Digicampus!

Bildnachweis: Alexandra H. / pixelio.de

Anmelderegeln

Diese Veranstaltung gehört zum Anmeldeset "Anmeldung gesperrt (global)".
Folgende Regeln gelten für die Anmeldung:
  • Die Anmeldung ist gesperrt.

Teilnehmerzahlen

Aktuelle Anzahl der Teilnehmenden 29