Current page:
Seminar: Effektives Erkunden an außerschulischen Lernorten - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

Effektives Erkunden an außerschulischen Lernorten

General information

Course number DNW-1020/ DNW-1024
Semester SS 2016
Home institute Didaktik der Biologie
Courses type Seminar in category Teaching
First appointment Tue , 12.04.2016 15:00 - 17:00
Participants Studierende des Lehramts an Mittelschulen
Pre-requisites Basismodul 1: "Fachliche Grundlagen des Biologieunterrichts"
Basismodul 2: "Grundlagen biologiedidaktischen Lernens und Lehrens"
Aufbaumodul: "Planung von Biologieunterricht" / "Vermittlung von Artenkenntnissen"
Learning organization Die Dauer der Seminarveranstaltung beträgt 120 Minuten. Entsprechend verkürzt sich die Anzahl der Seminartage.
Performance record Portfolio: Erstellen, Testen und Weiterentwickeln von Erkundungsbögen in Kleingruppen
Hauptunterrichtssprache deutsch

Lecturers

Times

Tuesday: 15:00 - 17:00, weekly (from 12/04/16)

Course location

unspecified

Fields of study

Comment/Description

Die Seminarveranstaltungen dauern 120 Minuten. Entsprechend verkürzt sich die Anzahl der Seminartage.
Treffpunkt ist jeweils direkt am außerschulischen Lernort (Anfahrtszeit berücksichtigen).
Die erste Veranstaltung findet im Physikgeb./Nord statt. Raum wird noch bekannt gegeben.

admission settings

The course is part of admission "Didaktik der Biologie - MV".
Settings for unsubscribe:
  • Enrollment possible from 07.03.2016, 16:00 to 25.03.2016, 23:59.

Registration mode

After enrolment, participants will manually be selected.

Ihre Anmeldung ist noch nicht verbindlich. Höhere Fachsemester werden bevorzugt. Der Anmeldezeitpunkt wird berücksichtigt. Kommen Sie persönlich zur ersten Veranstaltung.

attendance

Current number of participants 17
expected number of participants 20