Aktuelle Seite:
Seminar: Fächerübergreifender Unterricht in der Grundschule - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Weiterführende Hilfe
Sie sind nicht angemeldet.

Fächerübergreifender Unterricht in der Grundschule

Allgemeine Informationen

Semester SS 2016
Heimat-Einrichtung Didaktik der Physik
beteiligte Einrichtungen Didaktik der Chemie, Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik
Veranstaltungstyp Seminar in der Kategorie Lehre
Vorbesprechung Di , 12.04.2016 14:30 - 15:00
Teilnehmende Für Studierende im Lehramt Grundschule:
- Pflichtmodul für Unterrichtsfach oder Didaktikfach Physik;
- Wahlmodul für Didaktikfach Chemie
- für alle anderen Veranstaltung im freien Bereich
Voraussetzungen Für Studierende mit Unterrichtsfach oder Didaktikfach Physik:Das Basismodul Physikdidaktik sollte absolviert sein.
Studierende der Chemiedidaktik sollten die Teilmodule GsC-11-DF Nr.1 & Nr.2 (LPO-UA 2012) bzw. GsC-02-DF & GsC-11-DF A0 (LPO-UA 2008) absolviert haben
Für alle anderen Studierenden keine Voraussetzungen
Lernorganisation Seminar
Leistungsnachweis Portfolio über den Seminarverlauf und den eigenen Seminarbeitrag
Hauptunterrichtssprache deutsch
ECTS-Punkte 2

Lehrende

Zeiten

Veranstaltungsort

(Raum 130, Physikgebäude Nord)

Studienbereiche

Kommentar/Beschreibung

Sachunterrichtsthemen in allen Bereichen des Grundschulunterrichts einbringen

Anmeldemodus

Die Auswahl der Teilnehmenden wird nach der Eintragung manuell vorgenommen.

endgültige Platzvergabe und Zeitfestlegung in der Vorbesprechung am 12.04.2016 um 14.30 Uhr in Raum 130 Physikgebäude Nord
Das Seminar findet nur bei ausreichender Teilnehmerzahl statt.

Teilnehmerzahlen

Aktuelle Anzahl der Teilnehmenden 0
erwartete Teilnehmeranzahl 12