Aktuelle Seite:
Seminar: Management-Support-Systeme (Forschungsseminar) - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Weiterführende Hilfe
Sie sind nicht angemeldet.

Management-Support-Systeme (Forschungsseminar) Management-Support-Systeme I (Forschungsseminar)

Allgemeine Informationen

Semester WS 2018/19
Heimat-Einrichtung Prof. Dr. Marco Meier - Wirtschaftsinformatik und Management Support
Veranstaltungstyp Seminar in der Kategorie Lehre
Erster Termin Di , 09.10.2018 13:00 - 15:30, Ort: (FW 1207)
Art/Form Forschungsseminar
Hauptunterrichtssprache deutsch
Sonstiges VORLÄUFIGER ZEITRAHMEN - Änderungen vorbehalten!
Di., 09.10.18 | 13:00 - 15:30 Uhr: Kick-Off-Veranstaltung
Di., 09.10.18 | 15:45 - 17:15 Uhr: Tutorium I
Do., 11.10.18 | 15:45 - 17:15 Uhr: Tutorium II
Fr., 12.10.18 | 15:45 - 17:15 Uhr: Tutorium III

Weitere Termine werden über Digicampus kommuniziert.

Das Seminar wird von Offenen Fragerunden flankiert, wobei die Teilnahme freiwillig ist.

Teilnehmer der Studiengänge Wirtschaftsinformatik (PO 2015), Betriebwirtschaftslehre (PO 2015) und Volkswirtschaftlehre (PO 2015) müssen eine zusätzliche Abschlusspräsentation halten. Der Termin wird den Teilnehmern dieser Prüfungsordnungen per DigiCampus mitgeteilt.

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung findet vom 04.09.2018, 00:00 Uhr bis 28.09.2018, 23:59 Uhr statt.
Um eine angemessene Betreuung sicherzustellen sowie aus personellen und räumlichen Kapazitätsgründen ist die Zahl von Seminarplätzen begrenzt.

Die Seminarplätze werden anhand eines Bewerbungsverfahrens in Digicampus zugeteilt. Die Bewerbung beinhaltet ein Motivationsschreiben, das eine volle DIN A4-Seite umfasst sowie einen aktuellen STUDIS-Auszug. Im Motivationsschreiben soll dargelegt werden, aus welchen Gründen Sie dieses Seminar besuchen möchten und was genau Sie an unseren Themen begeistert.
Durch das Bewerbungsverfahren soll sichergestellt werden, dass einerseits notwendige motivationale sowie auch ggf. fachliche Voraussetzungen erfüllt sind. Die Bewerbungsunterlagen sind als zip-Archiv in der Digicampus-Veranstaltung des Seminars hochzuladen (hierfür wird ein Ordner erstellt, der von anderen Studierenden nicht eingesehen werden kann). Das zip-Archiv ist mit dem Namen und der Matrikelnummer zu benennen.
Wichtig - bitte geben Sie als Lizenztyp für Ihre Bewerbungsunterlagen "Selbst verfasstes, nicht publiziertes Werk" an. Unterlagen, welche als ungeklärter Lizenztyp hochgeladen werden, können von uns nicht gelesen werden.


Die Anmeldungen zu unseren Seminaren sind verbindlich. Wenn Sie eine Teilnahmezusage erhalten und dann das Seminar unentschuldigt ohne triftige Gründe doch nicht belegen, nehmen Sie anderen Studierenden eine Teilnahmemöglichkeit. Bei derart unfairem Verhalten gegenüber Mitstudierenden behalten wir uns vor, weitere Seminar- und Abschlussarbeitsbewerbungen nachrangig zu behandeln.
Nähere Hinweise zur Anmeldung finden sie auch auf der Homepage der Professur (http://www.wiwi.uni-augsburg.de/bwl/meier/lehre/Anmeldezeitraeume-und-Termine.html )

Lehrende

Tutor/-in

Zeiten

Montag: 10:00 - 11:30, wöchentlich (ab 15.10.2018), Offene Fragerunde FS MSS
Donnerstag: 15:45 - 17:15, wöchentlich (ab 18.10.2018), Offene Fragerunde FS MSS
Termine am Dienstag. 09.10. 13:00 - 15:30, Dienstag. 09.10., Donnerstag. 11.10. - Freitag. 12.10. 15:45 - 17:15

Veranstaltungsort

(FW 2106) Mo. 10:00 - 11:30 (12x)
Do. 15:45 - 17:15 (9x)
(FW 1207) Dienstag. 09.10. 13:00 - 15:30
(FW 2114) Dienstag. 09.10., Donnerstag. 11.10. - Freitag. 12.10. 15:45 - 17:15

Studienbereiche

Kommentar/Beschreibung

In diesem Seminar erwerben Studierende grundlegendes Wissen und Fertigkeiten, um Seminararbeiten im Sinne eines „State-of-the-Art-Beitrags“ eigenständig (als Individualleistung) zu verfassen. Dabei werden insbesondere die überzeugende Motivation eines Themas, die klare Abgrenzung eines Forschungsgegenstands sowie die systematische Darstellung und Interpretation des erreichten Standes zu diesem Forschungsgegenstand thematisiert. Dies bereitet die Studierenden u.a. darauf vor, Abschlussarbeiten zu erstellen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten mit Hilfe von anderen Studierenden sowie Betreuerinnen und Betreuern Rückmeldungen zu eigenen Zwischenständen und klären gemeinschaftlich individuelle Fragen.

Anmelderegeln

Diese Veranstaltung gehört zum Anmeldeset "Anmeldung gesperrt (global)".
Folgende Regeln gelten für die Anmeldung:
  • Die Anmeldung ist gesperrt.

Teilnehmerzahlen

Aktuelle Anzahl der Teilnehmenden 18