Digicampus
Seminar: Philosophie der Freundschaft - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Course number 01 067
Semester SS 2020
Current number of participants 14
Home institute Philosophie
participating institutes Philosophie
Courses type Seminar in category Teaching
First date Fri , 26.06.2020 15:00 - 19:00, Room: (D / 1089)
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Literatur (ausgewählte Passagen)
Klassische Texte:
- Aelred von Rievaulx: De spirituali amicitia, Buch I. (Spee Verlag Trier 1978, übers. v. R. Haacke)
- Aristoteles: Nikomachische Ethik, Buch XIII und IX
- Cicero: De amicitia
- Francis Bacon, Essays: Über die Freundschaft
- Michel de Montaigne: Über die Freundschaft
- Søren Kierkegaard: Ausschnitte aus: Werke der Liebe
- Thomas von Aquin: Ausgewählte Passagen aus ST I-II q. 26-28 und ST II-II q. 23-26

Aktuelle Beiträge:
Caluori, Damian: Thinking about Friendship. Historical and Contemporary Philosophical Perspectives. Palgrave 2013
Cocking, Dean & Kennett, Jeanette: Friendship and the Self. In: Ethics 108 (1998), 502-527
Danaher, John: The Philosophical Case for Robot Friendship. In: Journal of Posthuman Studies (Forthcoming)
Froeding, Barbro & Peterson, Martin: Why virtual friendship is no genuine friendship. In: Ethics of Information Technology 2012, 201-207
Nehamas, Alexander: Über Freundschaft. dtv Verlagsgesellschaft 2017
Vernon, Mark: The Philosophy of Friendship. Palgrave 2005

Course location / Course dates

(D / 1089) Friday. 26.06.20 15:00 - 19:00
Saturday. 27.06.20 09:00 - 17:00
Friday. 03.07.20 15:00 - 19:00
Saturday. 04.07.20 09:00 - 17:00

Fields of study

Module assignments

Comment/Description

“Freundschaft ist eine Tugend oder eng damit verbunden, und sie ist notwendig für das Leben. Denn ohne Freunde will niemand leben, selbst wenn jemand alle übrigen Dinge besitzt.“
So beginnt Aristoteles Buch VIII der Nikomachischen Ethik. Mit dem Thema „Freundschaft“ haben sich viele Philosophen auseinandergesetzt, so z. B. Platon, Aristoteles, Cicero und Seneca in der Antike, Aelred von Rievaulx und Thomas von Aquin im Mittelalter, und Montaigne und Bacon in der frühen Neuzeit. In der modernen Philosophie hat dieses Thema hingegen weniger Aufmerksamkeit erfahren. Aktuell erfährt das Thema „Freundschaft“ erneute Aufmerksamkeit durch den Einfluss sozialer Medien auf zwischenmenschliche Beziehung und die Zukunftsvision sozialer Roboter als „Freunde“. Im Seminar lesen wir klassische philosophische Schlüsseltexte zum Thema „Freundschaft“ als auch aktuelle Literatur und beschäftigen uns mit Fragen wie: Welche Bedeutung hat Freundschaft für ein geglücktes Leben? Welche Arten der Freundschaft gibt es? Was setzt eine gelingende Freundschaft voraus? Was ist eine spirituelle Freundschaft? Sind online-Freundschaften weniger bedeutsam als „analoge“ Freundschaften? Lässt sich überhaupt sinnvoll von Freundschaften zu Robotern sprechen?

Admission settings

The course is part of admission "Philosophie_SoSe_2020".
Settings for unsubscribe:
  • The enrolment is possible from 10.03.2020, 00:00 to 30.04.2020, 23:59.