Aktuelle Seite:
Seminar: Fächerübergreifender Unterricht in der Grundschule - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Weiterführende Hilfe
Sie sind nicht angemeldet.

Fächerübergreifender Unterricht in der Grundschule

Allgemeine Informationen

Semester SS 2017
Heimat-Einrichtung Didaktik der Physik
beteiligte Einrichtungen Didaktik der Chemie, Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik
Veranstaltungstyp Seminar in der Kategorie Lehre
Vorbesprechung Di , 25.04.2017 14:00 - 14:30
Erster Termin Mi , 03.05.2017 08:15 - 09:45
Teilnehmende Für Studierende im Lehramt Grundschule:
- Pflichtmodul für Unterrichtsfach oder Didaktikfach Physik;
- Wahlmodul für Didaktikfach Chemie
- für alle anderen Veranstaltung im freien Bereich
Voraussetzungen Für Studierende mit Unterrichtsfach oder Didaktikfach Physik:Das Basismodul Physikdidaktik sollte absolviert sein.
Studierende der Chemiedidaktik sollten die Teilmodule GsC-11-DF Nr.1 & Nr.2 (LPO-UA 2012) bzw. GsC-02-DF & GsC-11-DF A0 (LPO-UA 2008) absolviert haben
Für alle anderen Studierenden keine Voraussetzungen
Lernorganisation Seminar
Leistungsnachweis Portfolio über den Seminarverlauf und den eigenen Seminarbeitrag
Hauptunterrichtssprache deutsch
ECTS-Punkte 2

Lehrende

Zeiten

Mittwoch: 08:15 - 09:45, wöchentlich (ab 03.05.2017)

Veranstaltungsort

(Raum 124 Physikgebäude Nord)

Studienbereiche

Kommentar/Beschreibung

Sachunterrichtsthemen in allen Bereichen des Grundschulunterrichts einbringen

Teilnehmerzahlen

Aktuelle Anzahl der Teilnehmenden 6
erwartete Teilnehmeranzahl 12