Digicampus
Seminar: Advanced Business Intelligence - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Subtitle - IT-gestütztes Selbstmanagement in Krisenzeiten -
Course number WIW-5011
Semester WS 2020/21
Current number of participants 8
expected number of participants 9
Home institute Prof. Dr. Marco Meier - Wirtschaftsinformatik und Management Support
Courses type Seminar in category Teaching
Next date Wed , 20.01.2021 09:00 - 14:30
Type/Form Forschungsseminar
Participants Master-Studierende aus den Fächern BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieur
Pre-requisites 12-seitiger State-of-the-Art-Beitrag zum Rahmenthema "IT-gestütztes Selbstmanagement in Krisenzeiten" - Details dazu entnehmen Sie bitte der detaillierten Beschreibung unten
Learning organization Das Seminar findet aufgrund der CORONA-Restriktionen ohne Präsenz statt.
In Workshops und offenen Feedbackrunden erarbeiten wir uns in Videokonferenzen mit Einzel- und Gruppenarbeiten wesentliche Inhalte. Die Termine finden Sie unten unter "Zeiten". Sollten Sie schon jetzt wissen, dass Sie an diesen Terminen in größerem Umfang nicht teilnehmen können, dann sehen Sie bitte von einer Bewerbung ab.
Performance record Seminararbeit als Individualleistung
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Weitere Unterrichtssprache(n) Optional können Seminararbeiten in englischer Sprache verfasst werden.
ECTS points 6

Course location / Course dates

n.a Wed , 16.12.2020 09:00 - 16:00
Wed , 13.01.2021 09:00 - 11:00
Wed , 20.01.2021 09:00 - 14:30
Wed , 27.01.2021 09:00 - 14:30
Wed , 03.02.2021 10:00 - 14:00
Mon , 22.02.2021 09:00 - 09:00
Mon , 01.03.2021 09:00 - 09:00
Mon , 15.03.2021 09:00 - 09:00
Mon , 29.03.2021 10:00 - 12:00

Module assignments

Comment/Description

Hauptziel des Seminars ist, dass Sie ausgehend von einer systematisch im Rahmen einer State-of-the-Art-Analyse identifizierten Forschungslücke mindestens zwei Designzyklen im Sinne von Design Science Research entwickeln, beschreiben und ein passendes Evaluationskonzept konzipieren.

Das Seminar baut dementsprechend auf Vorarbeiten aus dem Seminar "WIW-5053 Unternehmensführung und IT" auf. Ergebnisse aus diesem Seminar bzw. damit vergleichbare Ergebnisse (Motivation, Abgrenzung, State-of-the-Art-Analyse, Forschungslücke im Umfang von 12 Seiten) sind die Voraussetzung für eine Bewerbung, weil darauf aufbauend in diesem Seminar weitergearbeitet wird.

Das Rahmenthema in diesem Semester lautet: "IT-gestütztes Selbstmanagement in Krisenzeiten".

Prüfungsform ist eine individuelle Seminararbeit. Das Seminar umfasst eine Präsenzzeit von 4 SWS (entspricht 42 Unterrichtsstunden) und einen Gesamtarbeitsumfang von 6 LP/ECTS (entspricht 180 Arbeitsstunden á 60 Minuten). Es startet in der Woche vor Weihnachten und endet nach dem Prüfungszeitraum der WiWi-Fakultät. Der Grund für den späten Start ist, dass es damit möglich wird, die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Bewerbung, die im Rahmen des Seminars "Unternehmensführung und IT" entwickelt werden, im selben Semester zu erarbeiten. Dies machen wir (vorerst) ausnahmsweise so, weil das Seminar Unternehmensführung und IT im letzten Sommersemester ausfallen musste.

Aufgrund der CORONA-Pandemie findet das Seminar ausschließlich online statt. In Workshops und offenen Feedbackrunden werden wir in einem Wechselspiel von ZOOM-Meetings und individuellen sowie Gruppenarbeitsphasen die von Ihnen entwickelten und von den Dozenten akzeptierten Forschungsideen schrittweise in Richtung Publikationsreife entwickeln.
Anliegen dieses Seminars ist es außerdem, Sie auf eine Masterarbeit an der Professur für Wirtschaftsinformatik und Management Support (WUMS) vorzubereiten. Es ist grundsätzlich möglich, dass Sie Ihr Thema aus diesem Seminar zu einem Masterarbeitsthema ausweiten.

Aufgrund des sehr interaktiven Charakters des Seminars ist es erforderlich, dass Sie zu den Terminen in denen es synchrone digitale Lehre (Videokonferenzen) geben wird (Workshops und offene Fragerunden) weitgehend persönlich via ZOOM anwesend sind. Aus urheberrechtlichen Gründen werden solche Videokonferenzen mit kleinen Seminargruppen und hoher Interaktivität NICHT aufgezeichnet. Dies erfolgt in Übereinstimmung mit dem Regelwerk der WiWi-Fakultät zur Gestaltung digitaler Lehre.
Sollte jetzt schon absehbar sein, dass sie diese Termine in größerem Umfang nicht wahrnehmen können, dann sehen Sie bitte von einer Bewerbung ab.

Die Teilnehmenden wählen wir anhand der Qualität der erforderlichen Vorarbeiten aus; also anhand eines 12-seitigen State-of-the-Art-Beitrags zum aktuellen obigen Rahmenthema (bestehend aus Motivation, Abgrenzung, Recherchemethodik und Interpretation der Ergebnisse im Hinblick auf Forschungsideen). Diesen Beitrag können Sie im Bewerbungszeitraum vom 01.12.2020 bis 10.12.2020 unter dem Reiter "Dateien" in den Ordner "Bewerbungsdokumente" hochladen; nachdem Sie sich in die Veranstaltung eingetragen haben.
Diese Eintragung garantiert noch keinen Seminarplatz. Wir wählen die Teilnehmer nach Ende des Bewerbungszeitraums anhand der hochgeladenen "State-of-the-Art"-Beiträge aus. Teilnehmer(innen) aus dem aktuellen Seminar "Unternehmensführung und IT" können dazu eine vorläufige Version Ihrer Seminararbeit verwenden.

Sollten Sie weitere Fragen zum Seminar haben können Sie sich gerne direkt per E-Mail an Prof. Marco Meier wenden.

Admission settings

The course is part of admission "AS Master Seminar AdBI".
Mit der Eintragung in diese Lehrveranstaltung haben Sie noch keinen endgültigen Seminarplatz. Beachten Sie dazu bitte die Hinweise zum Bewerbungsverfahren in der Beschreibung dieser Veranstaltung.
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.