Aktuelle Seite:
Praktikum: Praktikum Spieleprogrammierung - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Weiterführende Hilfe
Sie sind nicht angemeldet.

Praktikum Spieleprogrammierung

Allgemeine Informationen

Semester WS 2018/19
Heimat-Einrichtung Multimodale Mensch-Technik-Interaktion
Veranstaltungstyp Praktikum in der Kategorie Lehre
Erster Termin Mo , 15.10.2018 12:15 - 17:15
Voraussetzungen Erfolgreiche Teilnahme an "Einführung in die Spieleprogrammierung".
Leistungsnachweis Präsentationen, Abnahme und Praktikumsbericht
Hauptunterrichtssprache deutsch
ECTS-Punkte 8

Lehrende

Zeiten

Montag: 12:15 - 17:15, wöchentlich (ab 15.10.2018)

Veranstaltungsort

nicht angegeben

Studienbereiche

Kommentar/Beschreibung

Ziel der Veranstaltung ist das Wissen aus der Vorlesung "Einführung in die Spieleprogrammierung" praktisch anzuwenden und zu vertiefen. Voraussetzung ist deshalb die erfolgreiche Teilnahme an dieser Veranstaltung!

Im Verlauf des Praktikums werden die Teilnehmer gemeinsam ein Spiel entwickeln.
Das genaue Thema des Spiels wird später festgelegt.

Die Teilnehmer des Praktikums werden in kleinere Gruppen aufgeteilt, die an unterschiedlichen Aufgabenbereichen arbeiten, wie der Visualisierung des Spielgeschehens, der Interaktion des Nutzers mit der Anwendung oder der künstlichen Intelligenz der virtuellen Charaktere.

Um ein funktionierendes Spiel zu entwickeln, ist neben der Arbeit in der jeweiligen Gruppe auch zwingend gruppenübergreifende Zusammenarbeit gefordert, z. B. zur Absprache der Schnittstellen und Integration der einzelnen Komponenten.

Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der Raumgröße und Hardwareverfügbarkeit auf max. 20 Studenten beschränkt.

Teilnehmerzahlen

Aktuelle Anzahl der Teilnehmenden 13
erwartete Teilnehmeranzahl 20