Aktuelle Seite:
Vorlesung: Kommunikationssysteme - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Weiterführende Hilfe
Sie sind nicht angemeldet.

Kommunikationssysteme

Allgemeine Informationen

Semester WS 2018/19
Heimat-Einrichtung Kommunikationssysteme
beteiligte Einrichtungen Fakultät für Angewandte Informatik
Veranstaltungstyp Vorlesung in der Kategorie Lehre
Nächster Termin Do , 04.04.2019 13:00 - 15:00, Ort: (Hörsaal Sigmapark)
Art/Form für Bachelor-Studiengänge
Voraussetzungen keine
Leistungsnachweis Klausur
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Andrew. S. Tanenbaum, Prof. David J. Wetherall,„Computernetzwerke“, 5. aktualisierte Auflage, Pearson Studium, München, 08.2012

James F. Kurose, Keith W. Ross, „Computernetzwerke“, “, 6. aktualisierte Auflage, Pearson Studium, München, 03.2014
ECTS-Punkte 8

Lehrende

Tutor/-innen

Zeiten

Montag: 10:00 - 11:30, wöchentlich (ab 15.10.2018)
Mittwoch: 10:00 - 11:30, wöchentlich (ab 17.10.2018)
Mittwoch: 17:30 - 19:00, wöchentlich (ab 24.10.2018)
Termine am Montag. 18.02. 12:15 - 13:45

Veranstaltungsort

(2045N) Mo. 10:00 - 11:30 (15x)
Mi. 10:00 - 11:30 (13x)
Donnerstag. 28.02. 09:30 - 11:00
(1056N) Mi. 17:30 - 19:00 (9x)
(1033N (Wegen Sperrung 1056N)) Mi. 17:30 - 19:00 (2x)
(80335 München, Marsplatz 4, D-Telekom) Mittwoch. 06.02. 08:30 - 15:00
(1058N) Montag. 18.02. 12:15 - 13:45
(Mensa) Mittwoch. 20.02. 15:00 - 17:00
(3039N) Donnerstag. 28.02. 14:00 - 17:00
(Hörsaal Sigmapark) Donnerstag. 04.04. 13:00 - 15:00

Studienbereiche

Kommentar/Beschreibung

Die Vorlesung "Kommunikationssysteme" behandelt die grundlegenden Modelle, Verfahren und Technologien, die heutzutage in modernen Kommunikationslösungen zum Einsatz kommen.

Die Vorlesung behandelt die Frage, welche Mittel und Wege notwendig sind, damit Anwendungen mithilfe von Systemen kommunizieren können. Dazu werden die Methoden, die Infrastruktur, die Schnittstellen und die technischen Abläufe behandelt.

Der Fokus liegt hierbei auf Protokollen und Verfahren, die den ISO/OSI-Schichten 1-4 zuzuordnen sind.

Teilnehmerzahlen

Aktuelle Anzahl der Teilnehmenden 213
erwartete Teilnehmeranzahl 200