Aktuelle Seite:
Seminar: Masterseminar integriertes Chancen- und Risikomanagement - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Weiterführende Hilfe
Sie sind nicht angemeldet.

Masterseminar integriertes Chancen- und Risikomanagement MS ChaRisMa

Allgemeine Informationen

Semester WS 2018/19
Heimat-Einrichtung Prof. Dr. Hans Ulrich Buhl - Wirtschaftsinformatik, Informations- & Finanzmanagement
Veranstaltungstyp Seminar in der Kategorie Lehre
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Albrecht, P.: Zur Messung von Finanzrisiken, Mannheimer Manuskripte zu Risikotheorie, Portfolio Management und Versicherungswirtschaft, 2003, Nr. 143
Albrecht, P.; Koryciorz, S.: Methoden der risikobasierten Kapitalallokation im Versicherungs- und Finanzwesen, Mannheimer Manuskripte zu Risikotheorie, Portfolio Management und Versicherungswirtschaft, 2003.
Denault, M.: Coherent Allocation of Risk Capital, in: Journal of Risk, 4, 1, 2001, S.1-34
Jackson, J. (2010). Promoting energy efficiency investments with risk management decision tools. Energy Policy, 38(8), 3865-3873.
Mills, E., Kromer, S., Weiss, G., & Mathew, P. A. (2006). From volatility to value: analysing and managing financial and performance risk in energy savings projects. Energy Policy, 34(2), 188-199.
Patel, S. C., Graham, J. H., & Ralston, P. A. (2008). Quantitatively assessing the vulnerability of critical information systems: A new method for evaluating security enhancements. International Journal of Information Management, 28(6), 483-491.
Sonstiges Bitte wenden Sie sich bei Fragen an studienfachberatung@fim-rc.de
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: https://www.fim-rc.de/lehre/seminare/

Lehrende

Zeiten

Die Zeiten der Veranstaltung stehen nicht fest.

Veranstaltungsort

nicht angegeben

Studienbereiche

Kommentar/Beschreibung

- Konzepte und Kennzahlen für eine wertorientierte Unternehmensführung
- Umsetzung regulatorischer Auflagen und gesetzlicher Vorschriften im Rahmen der Unternehmenssteuerung (z.B. Solvency II)
- Empirische, qualitative und quantitative Konzepte des Risikomanagements
- Ökonomische Bewertung von Investitionen (bspw. IT-Sicherheitsinvestitionen)
- Methoden des integrierten Ertrags- und Risikomanagement
- Identifikation, Modellierung und Bewertung von Risiken in Wertschöpfungsnetzen

Anmelderegeln

Diese Veranstaltung gehört zum Anmeldeset "Anmeldung gesperrt (global)".
Folgende Regeln gelten für die Anmeldung:
  • Die Anmeldung ist gesperrt.

Teilnehmerzahlen

Aktuelle Anzahl der Teilnehmenden 4