Current page:
Vorlesung + Übung: Semantik von Programmiersprachen - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

Semantik von Programmiersprachen

General information

Semester WS 2018/19
Home institute Softwaretechnik
Courses type Vorlesung + Übung in category Teaching
First appointment Mon , 25.02.2019 10:00 - 15:30, Room: (LMU, Oettingenstraße 67, C003)
Hauptunterrichtssprache deutsch
ECTS points 5

Lecturers

Times

Appointments on Monday. 25.02. - Wednesday. 27.02., Thursday. 21.03. - Friday. 22.03. 10:00 - 15:30

Course location

(LMU, Oettingenstraße 67, C003) Monday. 25.02. - Wednesday. 27.02. 10:00 - 15:30
(LMU, Oettingenstraße 67, F003) Thursday. 21.03. - Friday. 22.03. 10:00 - 15:30

Fields of study

Comment/Description

Eine operationalen Semantik beschreibt die Bedeutung eines Programmkonstrukts anhand dessen Ausführung; eine denotationelle Semantik konzentriert sich auf das Ein-/Ausgabeverhalten des Konstrukts; eine axiomatische Semantik schließlich gibt Zusicherungen über die Programmkonstrukte.

In dieser Veranstaltung werden anhand einer Vielzahl von Beispielen, eingebettet in eine imperative WHILE-Sprache, diese drei klassischen Semantikansätze vorgestellt.

admission settings

The course is part of admission "Master Software Engineering".
Settings for unsubscribe:
  • These conditions are required for enrollment:
    Subject is Software Engineering

attendance

Current number of participants 5
expected number of participants 20