Aktuelle Seite:
Vorlesung: Multicore-Programmierung - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Weiterführende Hilfe
Sie sind nicht angemeldet.

Multicore-Programmierung

Allgemeine Informationen

Semester WS 2018/19
Heimat-Einrichtung Systemnahe Informatik und Kommunikationssysteme
Veranstaltungstyp Vorlesung in der Kategorie Lehre
Nächster Termin Mo , 21.01.2019 14:00 - 15:30, Ort: (1058 N)
Voraussetzungen Systemnahe Informatik erfolgreich bestanden, Posix und C-Programmierung
Lernorganisation Bitte melden Sie sich auch zur Übung an: https://digicampus.uni-augsburg.de/dispatch.php/course/overview?cid=bc416ffeb8bb8f6663cd2573b8be2879
Leistungsnachweis Klausur
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise • U. Gleim, T. Schüle: Multicore-Software, dpunkt.verlag 2012
• Maurice Herlihy and Nir Shavit: The Art of Multiprocessor Programming, Revised Reprint 2012
• Theo Ungerer: Parallelrechner und parallele Programmierung, Spektrum-Verlag 1997 (veraltet)
ECTS-Punkte 5

Lehrende

Zeiten

Montag: 14:00 - 15:30, wöchentlich (ab 15.10.2018)

Veranstaltungsort

(1058 N)

Studienbereiche

Kommentar/Beschreibung

Die Vorlesung "Multicore-Programmierung" beleuchtet sowohl spezielle Konstrukte und Techniken der Parallelprogrammierung als auch Architekturen von Multicore-Prozessoren. Nachdem die weitere Erhöhung der Taktrate moderner Prozessoren zu vielen Problemen führt (z.B. Energiebedarf, Kühlung, etc.) wird derzeit mehr und mehr auf die Einführung und Entwicklung von Mehrkernprozessoren gesetzt. Dieser Trend erfordert allerdings andere Programmierparadigmen und Techniken als die Programmierung von Single-Core Prozessoren. Neben den theoretischen Grundlagen werden die Architekturen und Programmiersprachen für speichergekoppelte Multicores (Java, OpenMP), nachrichtengekoppelte Manycores (MPI), GPUs (OpenCL, CUDA) und Rechnernetze betrachtet. Auch moderne Technologien wie Transactional Memory und Network on Chip werden in dieser Vorlesung thematisiert.

Anmelderegeln

Diese Veranstaltung gehört zum Anmeldeset "Anmeldung gesperrt (global)".
Folgende Regeln gelten für die Anmeldung:
  • Die Anmeldung ist gesperrt.

Teilnehmerzahlen

Aktuelle Anzahl der Teilnehmenden 45