Digicampus
Lecture: Physik der Atmosphäre II - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Course number PHM-0065
Semester SS 2020
Current number of participants 36
expected number of participants 40
Home institute Atmosphärenfernerkundung
Courses type Lecture in category Teaching
First date Fri , 24.04.2020 10:00 - 11:00
Type/Form BITTE BEACHTEN SIE: lesen Sie die Hinweise unten unter "Beschreibung".
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Die Vorlesung ist insbesondere orientiert an der folgenden Literatur:

- An introduction to Atmospheric Physics, D.G. Andrews, Cambridge University Press, 2010
- An introduction to dynamic meteorology, JR Holton, GJ Hakim, Academic Press, 2013
- Physik unserer Umwelt, Die Atmosphäre, Walter Roedel, Springer, Heidelberg, 2011
- Die Atmosphäre der Erde, H. Kraus, Springer Verlag, 2004
- Dynamik der Atmosphäre, H. Pichler , Spektrum Akademischer Verlag , 1997
- Atmosphere, Weather and Climate, R.G. Barry and R.J. Chorley, Routledge, 2010

Lesenswert sind darüber hinaus folgende Bücher:
- Erde und Planeten, Bergmann-Schaefer, Band 7, Kapitel 3 und 4, 2001
- The Physics of Atmospheres, J. T. Houghton, Cambridge University Press, Cambridge 2010
- Fundamentals of Atmospheric Physics, M. L. Salby, Academic Press, 1996
- Aeronomy of the Middle Atmosphere, 2nd Edition, G. P. Brasseur and S. Solomon, 2008
- Fundamentals of Atmospheric Modeling, M. Z. Jacobson, Cambridge University Press, 2010
- Physics of Climate, J. P. Peixoto, A. H. Oort, American Inst. of Physics, 2007
- Hydrodynamik, Landau & Lifschitz, Verlag Harri Deutsch, 2007
ECTS points 6 MNTF / 10 Geografie

Course location / Course dates

n.a Friday: 10:00 - 11:00, weekly

Module assignments

Comment/Description

BITTE BEACHTEN SIE!
Aufgrund der Corona-Epidemie muss die Vorlesung diesmal in digitalem Format angeboten werden. Das bedeutet folgendes:

1. Es werden jeweils Freitags kommentierte ppt-Folien über den Digicampus mit dem Stoff der jeweiligen Vorlesungsstunde bereit gestellt.

2. Fragen zur Vorlesung können jederzeit über den Digicampus oder auch per Email gestellt werden. In der jeweils darauf folgenden Woche stehe ich Ihnen von 10:00h bis 11:00h für Fragen zum Stoff der vorangegangenen Woche zur Verfügung. Hierzu werde ich jeweils eine Skype-Telefonkonferenz einrichten, in die Sie sich telefonisch bei Bedarf einwählen können. Falls Sie davon Gebrauch machen möchten, so schalten Sie sich bitte stets um 10:00h dazu, damit manche Fragen nicht doppelt beantwortet werden müssen.

Das freiwillige Tutorium (Lisa Küchelbacher) für die Studierenden der Geografie kann aufgrund der aktuellen Situation ebenfalls nicht als Präsenzseminar stattfinden. Es wird jedoch jede Woche ein Übungsblatt zur Vertiefung der Vorlesungsinhalte im Digicampus zur Verfügung gestellt. Am Mittwoch der folgenden Woche wird die dazugehörige Lösung ebenfalls im Digicampus hochgeladen. Die Studierenden der Geographie können ihre Fragen im Digicampus stellen und diskutieren. Am Freitag findet auf Basis dieser Fragen von 13:00 bis 14:00 Uhr eine Telefonkonferenz mit der Übungsleitung (Lisa Küchelbacher) statt, die zur Vertiefung und Beantwortung der Fragen genutzt werden kann.



Zum Inhalt der Vorlesung:
Gegenstand der Vorlesung „Physik der Atmosphäre II“ ist die Betrachtung der Bewegungsvorgänge (Dynamik) in der Atmosphäre. Diese spielen sich über einen weiten Skalenbereich in Raum und Zeit ab und reichen von Strömungen, die den Planeten umspannen über Prozesse auf kontinentalen Skalen bis hin zu Bereichen, wo turbulente Strömungen über molekulare Diffusion schließlich in Wärme umgewandelt werden.

In der Vorlesung werden die grundlegenden Konzepte der Masseerhaltung, der Energie- und Impulserhaltung für die Beschreibung der Dynamik in der Atmosphäre behandelt. Einige charakteristische Eigenschaften der großräumigen Zirkulation (z.B. Jetstream, Zyklone, geostrophischer Wind) werden hergeleitet. Betrachtet werden Strukturmerkmale der Zirkulation in unseren, also den mittleren geografischen Breiten (planetare Wellen bzw. Rossby-Wellen). Erläutert werden auch aktuelle Forschungsthemen wie etwa atmosphärische Schwerewellen, deren Einfluss auf die Zirkulation erst in den letzten 20 Jahren immer deutlicher geworden ist. Auch der erwartete Einfluss des Klimawandels auf die Zirkulation wird angesprochen.
An Stelle einer Übung für die Studierenden der Physik und der Mathematik wird die Veranstaltung vertieft durch die Vorlesung „Numerische Verfahren“ (PD Dr. Sabine Wüst), die jeweils am gleichen Tag stattfindet. Bitte beachten Sie auch hier die entsprechenden Hinweise zur Durchführung ebendort. Die Vertiefung ist – im Gegensatz zum Modul Physik - für das Nebenfachmodul der Geografie nicht verpflichtend. Für die Studierenden der Geografie wird ein (nicht verpflichtendes) Tutorium (MSc Lisa Küchelbacher) angeboten.

Admission settings

The course is part of admission "Zeitgesteuerte Anmeldung: Physik der Atmosphäre II".
Settings for unsubscribe:
  • The enrolment is possible from 06.04.2020, 12:00 to 29.05.2020, 12:00.