Aktuelle Seite:
Vorlesung: Logik für Informatiker - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Weiterführende Hilfe
Sie sind nicht angemeldet.

Logik für Informatiker Infos auf: http://www.informatik.uni-augsburg.de/de/lehrstuehle/swt/ti/lehre/ws1819/logik/

Allgemeine Informationen

Semester WS 2018/19
Heimat-Einrichtung Theorie verteilter Systeme
Veranstaltungstyp Vorlesung in der Kategorie Lehre
Hauptunterrichtssprache deutsch
ECTS-Punkte 6

Lehrende

Tutor/-innen

Zeiten

Die Zeiten der Veranstaltung stehen nicht fest.

Veranstaltungsort

nicht angegeben

Studienbereiche

Kommentar/Beschreibung

In der Logik untersucht man streng formal die Gesetze
unseres exakten Denkens. Logik hat in der Informatik
besondere Bedeutung gewonnen: Sie findet Verwendung in
der Verifikation von Systemen wie Programmen oder
Schaltkreisen; dabei soll die Verifikation zumindest
durch Computer geprüft werden können, so daß eine
formale Notation von Nöten ist. Ferner gibt es
Theorembeweiser, die (mehr oder weniger) selbständig
Sätze beweisen. In der Logikprogrammierung entspricht
ein berechneter Beweis dem Ablauf eines Programms.

Diese Vorlesung behandelt Aussagenlogik und die
Grundlagen der Prädikatenlogik erster Stufe, sowie die
Programm- und Systemverifikation mit Hoare-Logik und
temporale Logik.

Teilnehmerzahlen

Aktuelle Anzahl der Teilnehmenden 288