Digicampus
Lecture: Philosophiegeschichte des Mittelalters - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Course number 01 064
Semester SS 2020
Current number of participants 114
Home institute Philosophie
Courses type Lecture in category Teaching
First date Tue , 05.05.2020 10:00 - 11:30, Room: (D / 2126)
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Flasch, Kurt: Das philosophische Denken im Mittelalter. Von Augustin zu Machiavelli, Stuttgart 2013.

Kobusch, Theo: Die Philosophie des Hoch- und Spätmittelalters, München 2011.

Röd, Wolfgang: Der Weg der Philosophie. Band 1. München 1994.

Schupp, Franz: Geschichte der Philosophie im Überblick, 3 Bde., Meiner-Verlag, Hamburg, 2003.

Course location / Course dates

(D / 2126) Tuesday: 10:00 - 11:30, weekly (11x)

Fields of study

Module assignments

Comment/Description

Grob gesprochen umfasst die Philosophie des Mittelalters im Abendland 1000 Jahre. Da es sinnvoll ist, in der Philosophie Geschichte und Systematik zusammen zu betrachten, richtet sich in dieser Lehrveranstaltung der Blick im Rahmen der geschichtlichen Darstellung immer auch auf die philosophischen Probleme selbst. Da das Mittelalter geprägt ist vom Dialog zwischen dem christ-lichen und heidnischen Denken, wird dieser fruchtbare und spannungsreiche Austausch im Vordergrund stehen. Anhand der wichtigsten Vertreter soll ein Überblick gegeben werden, wie sich die Philosophie im Mittelalter von der Antike entfernt und wie sich der Weg in die Neuzeit anbahnt.

Admission settings

The course is part of admission "Philosophie_SoSe_2020".
Settings for unsubscribe:
  • The enrolment is possible from 10.03.2020, 00:00 to 30.04.2020, 23:59.