Digicampus
Hauptseminar mit Übung: Korpuslinguistische Anwendungsszenarien für DaZ/DaF (Vertiefungsmodul SBV 1) - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course number 33
Semester SS 2022
Current number of participants 14
maximum number of participants 20
Home institute Deutsch als Zweit- und Fremdsprache und seine Didaktik
Courses type Hauptseminar mit Übung in category Teaching
Next date Fri , 08.07.2022 10:00 - 11:30, Room: (BCM, 8017)
Pre-requisites Erfolgreicher Abschluss der Basismodule sowie nach Möglichkeit eines Aufbaumoduls
Performance record Hausarbeit
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Literaturempfehlungen werden in der einführenden Sitzung gegeben.
Miscellanea Modul
DAF-3301 (11 LP)
ECTS points 11

Course location / Course dates

(BCM, 8017) Friday: 10:00 - 11:30, weekly (14x)
Friday: 11:45 - 13:15, weekly (14x)

Fields of study

Module assignments

Comment/Description

Korpora – als digital zugängliche Sammlungen authentischer Sprachdaten – rücken seit geraumer Zeit verstärkt in den Fokus der Sprachvermittlung. Ihr didaktisches Potential wird dabei in verschiedenen Bereichen gesehen: So können etwa Korpora als Quelle für die Erstellung von schriftlichen oder mündlichen Lehrmaterialien dienen. Weiterhin lassen sich durch sog. Lernerkorpora authentische Sprachdaten von DaF- und/oder DaZ-Lernenden auf verschiedenen sprachlichen Ebenen analysieren. Über qualitative, d.h. häufigkeitsorientierte Korpusanalysen können Lehrpersonen (und Lernende) Informationen über die Gebräuchlichkeit und/oder Bedeutung von Wortschatzeinheiten, grammatischen Strukturen oder Handlungsmustern gewinnen. Und nicht zuletzt können Lernende selbst an die Nutzung von Korpora herangeführt werden, mit dem Ziel, eine sog. "Corpus Literacy" auszubilden.
Das Seminar bietet Gelegenheit, relevante Korpora für die Vermittlungspraxis im Bereich Deutsch als Fremd- und Deutsch als Zweitsprache kennenzulernen. Dabei werden sowohl Korpora gesprochener Sprache, Korpora geschriebener Sprache als auch multimodale Korpora (z.B. Videokorpora) berücksichtigt.
Durch die Lektüre einschlägiger Publikationen und anhand konkreter Aufgabenstellungen gewinnen Sie Einsichten in die Chancen und Grenzen von Korpora für die Beschreibung und Vermittlung des Deutschen als Zweit- und als Fremdsprache. Sie machen sich exemplarisch mit der Nutzung (Suche, Auswahl, Filter) von Korpora vertraut, erheben Daten für ein eigenes Korpus und reflektieren dabei die Arbeitsschritte. In Miniprojekten entwerfen Sie für unterschiedliche Zielgruppen Unterrichtssequenzen zur einzelnen Aspekten der Sprachvermittlung (z.B. Grammatikarbeit, Wortschatzarbeit, Phänomene gesprochener Sprache …), in denen mit Korpusdaten gearbeitet werden soll und/oder mit denen Lernende in die Lage versetzt werden sollen, selber an Korpora zu arbeiten.

Admission settings

The course is part of admission "DaZDaF: Vertiefungsmodule".
Liebe Studierende,

sollten Sie keinen Platz in einem der Vertiefungsmodule erhalten haben, so wenden Sie sich bitte im Sinne einer Härtefallregel umgehend an die dafür zuständigen Dozentinnen.
Beachten Sie jedoch bitte, dass aufgrund der Corona-Richtlinien der UA die Anzahl der TN in den einzelnen Seminaren nicht erhöht werden kann.

Ihr DaZ/DaF-Didaktik-Team
Settings for unsubscribe:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in these courses will be assigned at 20.04.2022, 08:00. Addional seats may be added to a wait list.
  • The following categories of persons are preferred during seat allocation:
    • Semester of study at least 3 (17496 persons)

    Higher semesters will be preferred.
  • The enrolment is possible from 14.03.2022, 08:00 to 18.04.2022, 23:59.
  • It is allowed to enrol to max. 1 courses in this admission.
Assignment of courses: