Aktuelle Seite:
Seminar: Seminar zur empirischen Makroökonomik - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Weiterführende Hilfe
Sie sind nicht angemeldet.

Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten. Online/Digitale Veranstaltung Seminar zur empirischen Makroökonomik

Allgemeine Informationen

Semester SS 2020
Heimat-Einrichtung Prof. Dr. Alfred Maußner - Empirische Makroökonomik
Veranstaltungstyp Seminar in der Kategorie Lehre
Vorbesprechung Tue , 21.01.2020 14:15 - 15:30
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch

Lehrende

Zeiten

Veranstaltungsort

(2426)

Studienbereiche

Kommentar/Beschreibung

Das „Seminar zur empirischen Makroökonomik“ findet gemeinsam mit dem „Seminar zur Finanzwissenschaft“ (Lehrstuhl Prof. Dr. Heer) statt und beschäftigt sich mit der empirischen Überprüfung von makroökonomischen und finanzwissenschaftlichen Forschungsfragen.
Dazu gehört unter anderem die Auswirkungen eines Mindestlohns oder die Überprüfung der Zusammenhänge zwischen Inflation, Produktionsniveau und Arbeitslosigkeit.
Unter Rückgriff auf vom Lehrstuhl zur Verfügung gestellter Basisliteratur sollen die Studierenden selbständig einfache Hypothesen empirisch Überprüfen.
Für den Besuch des Seminars empfehlen wir den vorherigen Besuch der „Einführung in die Ökonometrie“ und/oder der „empirischen Sozialforschung“.
Die Auftaktveranstaltung für das Seminar findet am Di., 21.01.20 um 14:15 Uhr im Raum 2426 statt. Weitere Informationen erhalten Sie in der Auftaktveranstaltung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Hr. Daniel Fehrle.

Teilnehmerzahlen

Aktuelle Anzahl der Teilnehmenden 9