Current page:
Proseminar: PS (B.A.): Herkommen. Ankommen. Willkommen?! - Geflüchtete und ihre Geschichten vom Ankommen in Augsburg. - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

PS (B.A.): Herkommen. Ankommen. Willkommen?! - Geflüchtete und ihre Geschichten vom Ankommen in Augsburg.

General information

Semester WS 2019/20
Home institute Europäische Ethnologie/Volkskunde
Courses type Proseminar in category Teaching
First appointment Fri , 18.10.2019 14:00 - 15:30, Room: (1085 (D))
Hauptunterrichtssprache deutsch
Miscellanea Sprechstunde: nach Vereinbarung
Email: corinna.hoeckesfeld@philhist.uni-augsburg.de

Lecturers

Times

Appointments on Friday. 18.10. 14:00 - 15:30, Friday. 25.10., Friday. 29.11. 14:00 - 18:00, Saturday. 30.11. 10:00 - 18:00, Friday. 24.01., Friday. 07.02. 14:00 - 19:00

Course location

(1085 (D)) Friday. 18.10. 14:00 - 15:30
Friday. 07.02. 14:00 - 19:00
(1088 (D)) Friday. 25.10. 14:00 - 18:00
(vor Ort Termin) Friday. 08.11. 12:00 - 18:00
(2005 (D)) Friday. 29.11. 14:00 - 18:00
Saturday. 30.11. 10:00 - 18:00
(1087a (D)) Friday. 24.01. 14:00 - 19:00

Fields of study

Comment/Description

Die Ankunft von knapp einer Million Schutzsuchender in den Jahren 2015 und 2016 hat Deutschland verändert – und Deutschland hat die Menschen verändert. Seitdem wurde nichts so emotional diskutiert, wie der richtige Umgang mit Geflüchteten und die Frage danach, wie das von Bundeskanzlerin Angela Merkel 2015 erklärte „Wir schaffen das“ tatsächlich auch in der Praxis umgesetzt werden kann. Vier Jahr danach wollen wir zurückblicken und eine erste Bestandsaufnahme wagen. Wie gestaltet sich die Integration der Geflüchteten, das alltägliche Zusammenleben innerhalb einer Kommune wie Augsburg? Wie ist der Alltag, die Lebenssituation der Geflüchteten? Welche Erfahrungen haben sie bisher in Deutschland gemacht und welche Erwartungen und Hoffnungen haben sie?

Neben einführenden theoretischen Grundlagen der Integrations-, Migrations- und Flüchtlingsforschung sollen im Zuge des Seminares vor allem kleinere Feldforschungen und Interviews mit Geflüchteten, aber auch haupt- und ehrenamtlichen Akteur*innen der Flüchtlings- und Migrationsarbeit geführt werden.

18.10. 14:00 – 15:30 Uhr (Einführung)
25.10. 14:00 – 18:00 Uhr (Geschichtlicher Hintergrund Flucht & Migration)
08./09.11.: Exkursion (14:00-18:00)
29.11. 14:00 – 18:00 Uhr (Integration zwischen Theorie und Praxis: Aktuelle Herausforderungen und Forschungsansätze)
30.11. 10:00-18:00 Uhr (Herkommen, Ankommen, Willkommen – Vorstellung Referate & Interviewthemen)
24.01. 14:00 – 19:00 Uhr (Präsentation der Feldforschung)
07.02. 14:00 – 18:00 Uhr (Abschlussworkshop: Ankommen in Augsburg – Utopien für eine vielfältige Stadt)

admission settings

The course is part of admission "Anmeldeset WS 2019/2020".
Die Anmeldung erfolgt über digicampus und durch Anwesenheit in der ersten Sitzung. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl bei den einzelnen Lehrveranstaltungen begrenzt ist! Bindend für die definitive Teilnahme ist die Anwesenheit in der ersten Sitzung, in der die endgültige Teilnehmerliste erstellt wird! Bitte überprüfen Sie die Modulsignaturen Ihres Seminars. Nachträgliche Änderungen sind nicht mehr möglich.
Settings for unsubscribe:
  • Enrollment possible from 03.09.2019, 00:00 to 18.10.2019, 23:59.

attendance

Current number of participants 5
expected number of participants 25