Digicampus
introductory seminar course: Im Schatten der Emanzipation: Zur jüdischen Kritik der Verbürgerlichung - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Subtitle 3std. Proseminar / Prüfungsform: Seminararbeit
Semester SS 2021
Current number of participants 13
maximum number of participants 30
Home institute Geschichte des europäisch-transatlantischen Kulturraums
participating institutes Neuere und Neueste Geschichte
Courses type introductory seminar course in category Teaching
First date Thu , 22.04.2021 12:15 - 14:30
Performance record Hausarbeit
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Literaturhinweise: Simone Lässig, Jüdische Wege ins Bürgertum, Göttingen 2004; Jonathan M. Hess, Germans, Jews and the Claims of Modernity, New Haven 2002; Pierre Birnbaum, Ira Katznelson (Hg.), Paths of Emancipation: Jews, States, and Citizenship, Princeton 1995; Karlheinz Schneider, Judentum und Modernisierung: ein deutsch-amerikanischer Vergleich, 1870 - 1920, Frankfurt 2005.
Miscellanea Sprechstunde nach Vereinbarung

Course location / Course dates

n.a Thursday: 12:15 - 14:30, weekly

Module assignments

Comment/Description

Die Geschichtswissenschaften sprechen heute gerne von dem grundsätzlichen Erfolg der Verbürgerlichung während des 19. Jahrhunderts, die soziale Randgruppen, besonders die europäischen und US-amerikanischen Juden zu vollen Mitgliedern der Gesellschaft machte. Aber war dieser Erfolg wirklich so ungetrübt, wie es die Literatur darstellt? Warum gab es dann gerade auf Teilen der jüdischen Bevölkerung so viel Kritik an ihrer Emanzipation und der mit den bürgerlichen Rechten ausgerufenen Gleichheit und Freiheit? Diesen Fragen will das Seminar nachgehen. Es versucht damit die sozialen und historischen Dynamiken der Verbürgerlichung im transatlantischen Raum zu entfalten und zu erörtern, wie Juden ganz unterschiedlich auf ihre Emanzipation reagierten: von der Assimilation und Integration bis zur Entwicklung politischer Gegenprojekte.

Admission settings

The course is part of admission "Proseminare SS 2021 NNG GETK ERSTSEMESTER".
Settings for unsubscribe:
  • This setting is active from 13.04.2021 00:00 to 15.04.2021 00:00
    The following conditions must be met for enrolment:
    Semester of study is 1
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in these courses will be assigned at 16.04.2021, 00:16. Addional seats may be added to a wait list.
  • The enrolment is possible from 13.04.2021, 08:00 to 15.04.2021, 23:59.