Digicampus
Seminar: Utopien, Dystopien und Gesellschaftskritik. Sozialethische Erkundungen in Literatur, Ideengeschichte und Film. - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Course number 01 068
Semester SS 2021
Current number of participants 23
Home institute Christliche Sozialethik
Courses type Seminar in category Teaching
First date Wed , 14.04.2021 18:15 - 19:45
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise zur ersten Orientierung:

Saage, Richard, Das Ende der politischen Utopie? Frankfurt a.M. Suhrkamp 1990.
Saage, Richard, Politische Utopien der Neuzeit. Darmstadt: WBG 1991.
Schölderle, Thomas, Geschichte der Utopie. UTB 2017.
Heller, Agnes, Von der Utopie zur Dystopie: Was können wir uns wünschen? Edition Konturen 2016.

Weitere Literaturangaben zu Beginn des Seminars.

Course location / Course dates

n.a Wednesday: 18:15 - 19:45, weekly

Fields of study

Module assignments

Comment/Description

Das Seminar wird sich mit Utopien und Dystopien, deren theoretischen Entwürfen und fiktionalen Inszenierungen in Geschichte und Gegenwart in Literatur und Film befassen und insbesondere ein Augenmerk auf deren gesellschaftskritischen Intentionen, Aussagen und Wirkungen legen. Zu fragen ist nicht zuletzt, welche (normativen) Impulse von Utopien und Dystopien zur Veränderung gesellschaftlicher Zustände und zur Gestaltung gesellschaftlicher Zukunft ausgehen.

Admission settings

The course is part of admission "Zeitgesteuerte Anmeldung: Utopien, Dystopien und Gesellschaftskritik. Sozialethische Erkundungen in Literatur, Ideengeschichte und Film.".
Settings for unsubscribe:
  • The enrolment is possible from 01.03.2021, 00:00 to 11.04.2021, 23:59.