Current page:
Hauptseminar: HS (M.A.) Lektürekurs : Museum reloaded. Texte zur kritischen Auseinandersetzung mit Erinnerungskultur. - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

HS (M.A.) Lektürekurs : Museum reloaded. Texte zur kritischen Auseinandersetzung mit Erinnerungskultur.

General information

Semester WS 2019/20
Home institute Europäische Ethnologie/Volkskunde
Courses type Hauptseminar in category Teaching
First appointment Tue , 22.10.2019 11:45 - 13:15
Pre-requisites Der Lektürekurs ist Teil der Vorlesungsreihe „museumsreif? Leerstellen, Ausblendungen und neue Wege von Erinnerungskulturen“, welche im WS 19/20 stattfindet. Die Bereitschaft zur Teilnahme an der Vorlesungsreihe sowie zum regelmäßigen Lesen von Texten wird vorausgesetzt.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Miscellanea Diese Veranstaltung können Sie im Studienfach MAIES und als Übung belegen.

Sprechstunde wird noch bekannt gegeben.
Mail:
-ina.jeske@philhist.uni-augsburg.de
-leonie.herrmann@philhist.uni-augsburg.de

Lecturers

Times

Tuesday: 11:45 - 13:15, weekly (from 22/10/19), Gebäude D, Raum 2005

Course location

Gebäude D, Raum 2005

Fields of study

Comment/Description

Im Lektürekurs wird anhand von Texten die Herkunft aber auch die Zukunft von musealen Sammlungen und somit auch von diversen Erinnerungskulturen beleuchtet. Im Fokus stehen dabei folgende Fragen: Welche Risiken und Chancen bergen Sammlungen aus kolonialen und/oder nationalsozialistischen Kontexten? Wie kann mit solchen Objekten umgegangen werden? Wie können in einer vielfältigen und diversen Gesellschaft Erinnerungskulturen ‚neu‘ bzw. ‚anders‘ gedacht und vermittelt werden? Wie soll in Zukunft über die Vergangenheit erinnert werden? Dabei werden auch postkoloniale und transnationale Auseinandersetzungen mit materieller Kultur und der Wissensproduktion diskutiert.

admission settings

The course is part of admission "Anmeldeset WS 2019/2020".
Die Anmeldung erfolgt über digicampus und durch Anwesenheit in der ersten Sitzung. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl bei den einzelnen Lehrveranstaltungen begrenzt ist! Bindend für die definitive Teilnahme ist die Anwesenheit in der ersten Sitzung, in der die endgültige Teilnehmerliste erstellt wird! Bitte überprüfen Sie die Modulsignaturen Ihres Seminars. Nachträgliche Änderungen sind nicht mehr möglich.
Settings for unsubscribe:
  • Enrollment possible from 03.09.2019, 00:00 to 18.10.2019, 23:59.

attendance

Current number of participants 8
expected number of participants 25