Digicampus
introductory seminar course: Propädeutisches Seminar zur juristischen Methodenlehre - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

Course location / Course dates

(1012) Tuesday. 02.11.21 08:00 - 09:30

Comment/Description

Ich biete im Wintersemester ein Propädeutisches Seminar zur Juristischen Methodenlehre an. Das Seminar richtet sich an Studierende, die als Voraussetzung für die Teilnahme an einem Seminar im Schwerpunktbereich an einem Propädeutischen Seminar teilnehmen möchten (vgl. § 35 StudienO). Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Folgende Themen stehen zur Auswahl:

1. Die grammatische Auslegung
2. Die systematische Auslegung
3. Die historische Auslegung
4. Die teleologische Auslegung
5. Die teleologische Reduktion
6. Die Gesetzesanalogie
7. Die autonome Auslegung des Europarechts
8. Die gespaltene Auslegung im Kapitalmarktrecht
9. Generalklauseln und Regelbeispiele im deutschen Recht
10. Die Hierarchie von Rechtsquellen in Deutschland
11. Die Lehre von den sekundären Rechtsquellen
12. Das Gewohnheitsrecht

Die unverbindliche Vorbesprechung findet am Dienstag, den 25.10.2021 um 18:15 statt. Die Themenvergabe erfolgt nach Priorisierung nach der Vorbesprechung. Bevor Sie mit der Bearbeitung beginnen, werden Sie in einem kleinen (digitalen) Workshop voraussichtlich am Dienstag, den 02.11.2021 mit dem wissenschaftlichen Arbeiten vertraut gemacht. Themen werden v.a. die Recherche von juristischer Literatur und die grundlegenden Zitierregeln für eine wissenschaftliche Arbeit sein.

Die Anmeldephase findet in der Zeit von Montag, den 1.11.2021, 12:00 Uhr bis Montag, den 15.11.2021, 12:00 Uhr statt. Die Bearbeitungszeit beginnt am Montag, den 15.11.2021 und endet am Montag, den 6.12.2021 (Abgabe der Arbeiten online UND per Postversand an Lehrstuhl Prof. Dr. Thomas M.J. Möllers, Juristische Fakultät der Universität Augsburg, Universitätsstraße 24, 86159 Augsburg, Poststempel fristwahrend). Die Seminararbeit sollte maximal 25.000 Zeichen (ca. 13 Seiten) inkl. Leerzeichen (Inhalts- und Literaturverzeichnis sowie Fußnoten nicht eingeschlossen) umfassen. Die Fußnoten dienen lediglich für den Quellennachweis und dürfen keine inhaltlichen Ausführungen enthalten.

Für die Formalien wird auf das Werk
Möllers, Juristische Arbeitstechnik und wissenschaftliches Arbeiten, 10. Aufl. 2021, verwiesen.

Die Form und der Zeitpunkt der Vorträge wird noch bekannt gegeben. Diese finden voraussichtlich verblockt an zwei Tagen im Januar 2022 statt.

Falls Sie Interesse an dem Propädeutischen Seminar haben, tragen Sie sich bitte unverbindlich in die Digicampus-Veranstaltung (Propädeutisches Seminar zur Juristischen Methodenlehre) ein, so kann ich weitere Informationen möglichst einfach an Sie verteilen. Durch die Eintragung in diese Digicampus-Veranstaltung melden Sie Sich noch nicht verbindlich für das Seminar an, sie dient lediglich dem erleichterten Informationsfluss.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.