Digicampus
Lecture: Der Mensch als Wesen der Beziehung: Ehe- und Familienpastoral - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Course number 01 095
Semester WS 2020/21
Current number of participants 17
Home institute Pastoraltheologie
Courses type Lecture in category Teaching
First date Wed , 04.11.2020 08:15 - 09:45, Room: (D / 1085)
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise George Augustin – Ingo Proft (Hg.), Ehe und Familie. Wege zum Gelingen aus katholischer Perspektive (Theologie im Dialog 13), Freiburg – Basel – Wien 2014.

George Augustin – Rainer Kirchdörfer (Hg.), Familie: Auslaufmodell oder Garant unserer Zukunft?, Freiburg – Basel - Wien 2014.

Christoph Gellner, Paar- und Familienwelten im Wandel: Neue Herausforderungen für Kirche und Pastoral, Zürich 2007.

Konrad Hilpert – Bernhard Laux (Hg.), Leitbild am Ende? Der Streit um Ehe und Familie, Freiburg – Basel – Wien 2014.

Bernhard Liss, Wege der Familienpastoral. Anregungen und Hilfen, Würzburg 1994.

Ulrich Ruh – Myriam Wijlens (Hg.), Zerreißprobe Ehe. Das Ringen der katholischen Kirche um die Familie, Freiburg – Basel – Wien 2015.

Eberhard Schockenhoff, Chancen zur Versöhnung, Die Kirche und die wiederverheirateten Geschiedenen, Freiburg – Basel – Wien 2011.

Bernhard Sill – Thomas Knieps-Port le Roi (Hg.), Band der Liebe – Bund der Ehe. Versuche zur Nachhaltigkeit partnerschaftlicher Lebensentwürfe, Sankt Ottilien 2013.

Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz (Hg.), Ehe und Familie – in guter Gesellschaft (Die deutschen Bischöfe 61), Bonn 1998.

Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz (Hg.), Auf dem Weg zum Sakrament der Ehe. Überlegungen zur Trauungspastoral im Wandel (Die deutschen Bischöfe 67), Bonn 2000.

Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz (Hg.), Die Berufung und Sendung der Familie in Kirche und Welt von heute. Texte zur Bischofssynode 2015 und Dokumente der Deutschen Bischofskonferenz (Arbeitshilfen 276), Bonn 2015.

Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz (Hg.) Nachsynodales Apostolisches Schreiben AMORIS LAETITIA des Heiligen Vaters Papst Franziskus über die Liebe in der Familie (Verlautbarungen des Apostolischen Stuhls 204), Bonn 2016.

Peter Wendl, Gelingende Fern-Beziehung. Entfernt zusammen wachsen, Freiburg – Basel – Wien 62013.

Weitere Literatur wird in der Vorlesung angegeben.

Course location / Course dates

(D / 1085) Wednesday: 08:15 - 09:45, weekly (12x)

Module assignments

Comment/Description

Christliche Ehe und Familie sehen sich in heutiger Zeit vielfältigen Herausforderungen und Infragestellungen gegenüber, wie auch die Bischofssynoden 2014 und 2015 in Rom aufgezeigt haben. Partnerschaftliche Beziehungsmuster werden pluraler, nichteheliche Lebensformen und die Revision von Lebensentscheidungen gewinnen an Selbstverständlichkeit, viele Ehen scheitern, die Zahl der Alleinerziehenden wächst, die Bedeutung des Sakraments der Ehe scheint immer weniger gesehen zu werden, der Zusammenhalt in der Familie schwindet. Fehlende ökonomisch-berufliche Absicherung und Mobilitätszwänge machen es in der Gegenwart jungen Erwachsenen schwerer, sich für Ehe und Familie zu entscheiden. Die Vorlesung widmet sich darum folgenden Feldern der Pastoral: der Hinführung zur Lebensentscheidung Ehe und zu einem christlichen Ehe- und Familienleben, der gemeindlichen Ehe- und Familienpastoral, der Begleitung von Menschen, deren Ehe gescheitert ist (und die eine neue Partnerschaft eingegangen sind), und nicht zuletzt auch der Pastoral für Singles.

Hinweis für den Magisterstudiengang:
Das Modul KTH-2100 (mit der Vorlesung in Pastoraltheologie, Religionspädagogik und dem Homiletik-Kurs) wird in jährlichem Zyklus angeboten. Die Modulprüfung kann erst abgelegt werden, wenn der Homiletik-Kurs (zweisemestrig, jeweils Winter- und Sommersemester), der nur im 5. Studienjahr belegt werden kann, absolviert wurde. Die Studierenden haben bei der mündlichen Modulprüfung in der Pastoraltheologie die Wahl zwischen der aktuellen Vorlesung „Ehe- und Familienpastoral“ (WS 2020/21) und der Vorlesung „Kranken- und Trauerpastoral“ (WS 2019/20).

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung WS 2020/21".
Settings for unsubscribe:
  • The enrolment is possible from 02.10.2020, 00:01 to 13.11.2020, 23:59.