Current page:
Seminar: Seminar zu Geschichte der Mathematik - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

Seminar zu Geschichte der Mathematik

General information

Semester SS 2019
Home institute Angewandte Analysis/Numerische Mathematik
participating institutes Institut für Mathematik
Courses type Seminar in category Teaching
First appointment Fri , 03.05.2019 12:15 - 13:45
Participants Studierende in Bachelor Mathematik oder Wirtschaftsmathematik sowie im Lehramt Gymnasium
Pre-requisites Gutes Verständnis der Grundvorlesungen in Analysis und Linearen Algebra.
Learning organization Da die einzelnen Vortragsthemen aus verschiedenen Bereichen kommen können, wird typischerweise Einführungsmaterial zur Verfügung gestellt, das im Vorfeld des Vortrags von allen Teilnehmern gelesen werden soll (Zeitaufwand jeweils maximal eine Stunde, für einige wird das manchmal nur eine Wiederholung von Bekanntem sein, manchmal werden Notationen und Definitionen gegeben, und andere Male nur ein Einstieg in das Thema). Dieses Material kann bei Bedarf am Anfang jeden Seminars diskutiert werden und hilft im besten Fall, dem anschliessendem Seminarvortrag (ca. 60-75 Minuten) besser zu folgen.

Insgesamt wird es voraussichtlich viel mehr Vorträge als in einem sonst üblichen Seminar geben. Daher wird das Seminar insgesamt ca. 20-25 mal stattfinden. Jede/r Teilnehmer/in sollte an insgesamt etwa 12 Seminaren teilnehmen und sich die Termine frei nach Interesse aussuchen. Vorträge, die auf andere Vorträge aufbauen, werden im Vorfeld gekennzeichnet.
Performance record Jede/r Vortragende hat die folgenden Aufgaben:
1) Themenauswahl und Literaturrecherche: im Wiki auf digicampus werden verschiedene Vorschläge zu möglichen Themen (z.T. bereits mit Literaturvorschlägen gemacht). Weitere Themenvorschläge können in den Semesterferien gerne von allen Teilnehmern gemacht werden. Im Anschluss werden die Themen nach Präferenzen vergeben und jeder Teilnehmer kann und soll weitere Literatur zum Thema sammeln (da es sich um entsprechend wichtige Resultate handelt, gibt es zu jedem Thema vermutlich sehr viel Literatur).
2) Einstiegsmaterial für die anderen Teilnehmer: da thematisch sehr unterschiedliche Vorträge stattfinden wird und es entsprechend keine allgemeinen Einführungsvorträge gibt, kann jeder zu seinem Vortrag etwas Material zur Verfügung stellen, dass die anderen Teilnehmer zum Einstieg lesen können. Dies soll vom Zeitaufwand zum Lesen/Durcharbeiten maximal eine Stunde in Anspruch nehmen und sollte im Allgemeinen einfach wenige Seiten aus einem Lehrbuch, Wikipedia-Artikel oder ähnliches sein. Dies kann bei Bedarf vor dem Vortrag gemeinsam mit allen diskutiert werden, falls nötig.
3) Vortrag: je nach Thema wird im eigentlichen Vortrag dann ein Einstieg in eine Theorie gegeben, Resultate vorgestellt und diese bewiesen oder zumindest Beweisideen vorgestellt. Je nach Thema ist das Ziel, dass alle Teilnehmer den Vorträgen von der Motivation und grundsätzlichen Fragestellung folgen können. Wenn es sich anbietet, darf auch gerne auf den historischen und weiteren mathematischen Kontext eingegangen werden (etwa: welche Theorien und Resultate waren zum damaligen Zeitpunkt bekannt? Wo findet das Anwendung? Welche Personen und Gruppen arbeiteten an den Resultaten? Wer hat die Frage eigentlich aufgeworfen?)
4) Kurzes Handout zum Vortrag (etwa mit den wichtigsten Definitionen und Resultaten)
5) Aktive Mitarbeit im Seminar
Hauptunterrichtssprache deutsch
ECTS points 6

Lecturers

Tutor

Times

Friday: 12:15 - 13:45, weekly (from 03/05/19), L1007
Friday: 14:00 - 15:30, weekly (from 03/05/19), L1007

Course location

unspecified

Fields of study

Comment/Description

In diesem Seminar werden verschiedene wichtige Konzepte und Resultate der Mathematik behandelt, quer durch die Jahrhunderte und Fachgebiete.

admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.

attendance

Current number of participants 33
expected number of participants 12