Digicampus
Projektseminar: Critical Mapping: Koloniale (K)Erben in Augsburg - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course number 7549
Semester WS 2020/21
Current number of participants 23
expected number of participants 16
Home institute Institut für Geographie
participating institutes Humangeographie und Transformationsforschung
Courses type Projektseminar in category Teaching
First date Tue , 03.11.2020 18:15 - 19:45
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Miscellanea Critical Mapping versteht sich als graphische Darstellung politischen und sozialen Geschehens. Es soll die vielfältigen Inhalte eben jener Menschen präsentieren, die traditionell von Entscheidungsprozessen ausgeschlossen waren und sind. Insofern können sie als Medium für politische Bildungsarbeit und auch als Werkzeug für die politische Praxis dienen. Karten verleihen Sichtbarkeit und was sichtbar ist, hat eine andere Wirklichkeit.

Inhalt des Seminars ist das Thema 'Kolonial (K)erben in Augsburg', welches wir versuchen kritisch zu kartieren. Kenntnisse in ArcGIS oder anderen Programmen ist zunächst nicht nötig. Neben praktischen Erfahrungen, sollen auch theoretische Aspekte zum Thema 'Kartographie und Darstellung' sowie (Post)kolonialismus behandelt werden.

Es werden nicht nur regelmäßig Sitzungen abgehalten, sondern auch einzelne Exkursionen ins Feld geben bzw. Workshops außerhalb der Seminarzeiten. Der Kurs findet dabei hybrid, also online aber auch analog statt. Mögliche Termine werden in der ersten Sitzung besprochen.

Course location / Course dates

n.a Tuesday: 18:15 - 19:45, weekly(13x)

Module assignments

Admission settings

The course is part of admission "GEO_bitte_nicht aendern_WiSe2020_21".
Sollten Sie Probleme bei der Anmeldung haben, wenden Sie sich bitte an Dr. U. Beyer (Studienkoordination Geographie). studienkoordination@geo.uni-augsburg.de
Settings for unsubscribe:
  • The enrolment is possible from 21.09.2020, 09:00 to 05.11.2020, 23:59.