Digicampus
ProfiLehre a: A 13: Aktivierende Methoden in der Online Lehre - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Course number A 13
Semester SS 2021
Current number of participants 7
expected number of participants 12
Home institute Qualitätsagentur
Courses type ProfiLehre a in category Teaching
First date Tue , 22.06.2021 09:00 - 17:00, Room: (Online- Seminar)
Type/Form Workshop
Participants Dozentinnen und Dozenten aller Fakultäten sowie studentische Tutorinnen und Tutoren
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Miscellanea Anmeldeverfahren:

Interne Teilnehmer der Universität Augsburg melden sich bitte direkt über DigiCampus an.
Als externer Teilnehmer senden Sie uns bitte eine Email (sekretariat@qa.uni-augsburg.de) unter Angabe der gewünschten Veranstaltung (mit Datum, um Terminverwechslungen zu vermeiden), Ihres Namens, Ihres Lehrstuhls (bzw. der Organisationseinheit), Ihrer Universitätszugehörigkeit und Ihrer Kontaktdaten.

Kostenbeitrag:
Angehörige der Universität Augsburg sowie Beschäftigte der übrigen bayerischen Universitäten leisten einen Kostenbeitrag von 20€ pro 1/2 Tag (5AE), 30 € pro 1 Tag (10 AE), 40 € pro 1,5 Tage (15 AE) und 50 € pro 2 Tage (20 AE) Veranstaltungsdauer.
Dafür wird eine Rechnung ausgestellt, die vorab per Email versandt wird. Die Teilnehmer werden gebeten, diesen Seminarkostenbeitrag bereits vor Beginn der Veranstaltung zu überweisen oder der Qualitätsagentur eine Einzugsermächtigung zur internen Verrechnung über ihr Lehrstuhlkonto zu erteilen, so dass am Ende der Veranstaltung die Teilnahmebescheinigung direkt ausgegeben werden kann.

Übernimmt ein Lehrstuhl die Teilnahmegebühren für seine Mitarbeiter, bitten wir, dies schriftlich zu bestätigen. Das entsprechende Formular zur Übernahme der Teilnahmegebühren finden Sie im Downloadbereich dieser Veranstaltung.

Für studentische Tutoren ist die Teilnahme kostenfrei.
Tutoren werden gebeten, uns vor der Anmeldung zu einem ProfiLehre-Seminar einmalig pro Semester eine Bescheinigung Ihrer Tutorentätigkeit durch den jeweiligen Lehrstuhl vorzulegen. Das entsprechende Formular zur Bescheinigung der Tutorentätigkeit finden Sie im Downloadbereich dieser Veranstaltung.

Es sind außerdem alle Lehrenden der bayerischen Hochschulen willkommen. Für sie gelten die Teilnahmebedingungen des DiZ Ingolstadt (Teilnahmebeitrag 150 € / Tag).

Für externe Teilnehmer, die weder den bayerischen Universitäten noch den bayerischen Hochschulen angehören, wird der Betrag von 300 € / Tag berechnet.

Arbeitseinheiten (AE): 10 AE in Bereich A
Die Aushändigung der Teilnahmebescheinigung und somit auch das Anrechnen der entsprechenden Arbeitseinheiten ist von der vollständigen Teilnahme am Seminar und ggf. der Bearbeitung der Arbeitsaufträge abhängig.

Course location / Course dates

(Online- Seminar) Tuesday. 22.06.21 09:00 - 17:00

Comment/Description

Beschreibung:
BYOD - Bring Your Own Device: Seit Smartphones, Tablets und Notebooks erschwinglich, hochverfügbar und ein meist selbstverständliches (Arbeits-)Medium sind, sehen wir sie auch immer häufiger in den Lehrveranstaltungen. Studierende nutzen sie für Notizen, Mitschriften, Annotationen in PDFs ... und auch für studentische Kommunikation. Die Technik ist also häufig fester Bestandteil des Lernens und Arbeitens Studierender. In besonderen Zeiten der Körperkontaktbeschränkung sind sie auch deshalb ein wertvolles Hilfsmittel, weil mit ihnen ein enger Kontakt am Arbeitsmaterial und miteinander möglich ist.
In diesem Workshop beschäftigen wir uns damit, wie wir die Technik noch stärker für unsere didaktischen Ziele und Absichten einsetzen können. Hier gibt es beispielsweise studentische Kollaboration, Internetrecherchen, interaktive Abfragen, Online-Übungsaufgaben, Live-Feedback, Live-Evaluationen und viele weitere Formen der Arbeit mit digitalen Lehr-Lernressourcen. Die didaktischen Möglichkeiten erarbeiten wir uns im Workshop und prüfen, inwiefern sie für Ihre Lehre nutzbar sind. Am Ende des Workshops haben Sie eine klare Vorstellung davon, welche Aktivitäten Sie mit welchen Medien und Methoden umsetzen können, und können erste Versuche mit Ihren Studierenden unternehmen.

Inhaltliche Stichpunkte:
- Mobile Endgeräte für didaktische Ziele nutzbar machen
- Studierende aktivieren mit digitalen Ressourcen
- Möglichkeiten und Grenzen der digitalen Tools und Infrastruktur

Learning Outcomes:
Die Teilnehmenden arbeiten im Rahmen des Seminars an folgenden Kompetenzen:
• didaktische Szenarien beschreiben, in denen mobile Endgeräte Studierender eingebunden sind
• Vor- und Nachteile von mobilen Endgeräten abwägen
• didaktisch sinnvolle Szenarien entwickeln, durch die Studierende zur aktiven Übung von wissenschaftlichen Methoden angeleitet werden

Registration mode

After enrolment, participants will manually be selected.

Herzlich willkommen bei ProfiLehre. Vielen Dank, dass Sie sich für diese Veranstaltung interessieren. Derzeit handelt es sich bei Ihrer Anmeldung um einen vorläufigen Eintrag. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden Sie, wenn Sie für eine Teilnahme in Frage kommen, in nächster Zeit bestätigen.
Bitte beachten Sie auch, sobald Sie in die Veranstaltung eingetragen sind, können Sie sich nur durch eine E-Mail an sekretariat@qa.uni-augsburg.de wieder abmelden.

The enrolment is binding, participants cannot unsubscribe themselves.