Digicampus
Graduate seminar: ‚Kulturtransfer’ – Probleme und Chancen eines Begriffs - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course name Graduate seminar: ‚Kulturtransfer’ – Probleme und Chancen eines Begriffs
Subtitle Oberseminar für Absolventen B.A. und Graduierte
Semester SS 2022
Current number of participants 4
expected number of participants 10
Home institute Europäische Kulturgeschichte
Courses type Graduate seminar in category Teaching
First date Thu., 28.04.2022 10:00 - 11:30, Room: (D 2130)
Participants Bitte tragen Sie sich in die Teilnehmerliste ein, die in der ersten Sitzung herumgehen wird, damit Ihr Platz nicht anderweitig vergeben wird. Sollten Sie verhindert sein, nehmen Sie Kontakt mit der Dozentin auf.
Performance record Modulgesamtprüfung im Oberseminar: Portfolio (bestehend aus Bericht = Exposé der Bachelorarbeit; (ca. 6.000 Zeichen), Referat = Vorstellung Bachelorarbeit (20-30 Minuten) und Hausaufgabe (ca. 4.000 Zeichen) im Oberseminar und Referat (20 Minuten) im Hauptseminar) für 7 LP im Hauptfach Europäische Kulturgeschichte
Prüfung: Portfolio (bestehend aus bestehend aus Bericht = Exposé der Masterarbeit; (ca. 8.000 Zeichen), Referat = Vorstellung Masterarbeit (20-30 Minuten), Hausaufgabe (ca. 4.000 Zeichen) und Bericht (12.000-16.000) als Kolloquium im Profilierungsbereich I (Master Interdisziplinäre Europastudien) und als Modulgesamtprüfung im Oberseminar im Denominationsfach (Master Historische Wissenschaften)
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Die als Diskussionsgrundlage dienenden Texte werden in Form eines elektronischen Readers zur Verfügung gestellt.

Course location / Course dates

(D 2130) Thursday: 10:00 - 11:30, weekly (12x)

Module assignments

Comment/Description

Modulgesamtprüfung im Oberseminar: Portfolio (bestehend aus Bericht = Exposé der Bachelorarbeit; (ca. 6.000 Zeichen), Referat = Vorstellung Bachelorarbeit (20-30 Minuten) und Hausaufgabe (ca. 4.000 Zeichen) im Oberseminar und Referat (20 Minuten) im Hauptseminar) für 7 LP im Hauptfach Europäische Kulturgeschichte
Prüfung: Portfolio (bestehend aus bestehend aus Bericht = Exposé der Masterarbeit; (ca. 8.000 Zeichen), Referat = Vorstellung Masterarbeit (20-30 Minuten), Hausaufgabe (ca. 4.000 Zeichen) und Bericht (12.000-16.000) als Kolloquium im Profilierungsbereich I (Master Interdisziplinäre Europastudien) und als Modulgesamtprüfung im Oberseminar im Denominationsfach (Master Historische Wissenschaften)


Im Zuge des Geltungsgewinns kulturhistorischer Paradigmen hat auch der Begriff ‚Kulturtransfer’ an Relevanz gewonnen und wird mittlerweile in mehreren geistes- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen intensiv diskutiert. Im Oberseminar sollen unter Einbezug unterschiedlicher Fachperspektiven die Voraussetzungen, Formen, Ebenen, Medien und Wirkungen dieses europa- wie weltgeschichtlich bedeutsamen Phänomens analysiert werden. Anhand gemeinsamer Lektüren und darauf aufbauender Diskussionen sollen zentrale Aspekte des Themas systematisch vertieft und zugleich durch den Einbezug von Forschungsvorhaben der Beteiligten konkretisiert werden. Das Seminar bietet deshalb bewusst Raum für die Vorbereitung und Präsentation studentischer Projekte, v.a. Abschlussarbeiten.

Die zu lesenden Texte werden in Form eines elektronischen Readers zur Verfügung gestellt.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
The following rules apply for the admission:
  • The admission is locked.