Digicampus
Lecture: Das Zeitalter der Reformation und Gegenreformation (LA Aufbaumodul) - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Course name Lecture: Das Zeitalter der Reformation und Gegenreformation (LA Aufbaumodul)
Course number 01 024
Semester SS 2020
Current number of participants 23
Home institute Kirchengeschichte, u. b. B. der Mittelalterlichen und Neuzeitlichen Kirchengeschichte
Courses type Lecture in category Teaching
First date Tue., 21.04.2020 15:45 - 17:15, Room: (D1089)
Participants Lehramt modularisiert
Master of Education
Bachelor Erziehungswissenschaft
Performance record Modulklausur
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Wird in der Vorlesung bekannt gegeben.

Course location / Course dates

(D1089) Tuesday: 15:45 - 17:15, weekly (13x)

Fields of study

Module assignments

Comment/Description

Das Jahr 1517 ist in der europäischen Geschichte eine Wendemarke. Mit der Reformation fand die religiöse Einheit des Abendlandes endgültig ihr Ende. Das Konzil von Trient scheiterte an seinem Anspruch, die Einheit wiederherzustellen, und trug wesentlich zu einer Vertiefung der konfessionellen Spaltung bei.
In dieser Lehrveranstaltung werden schwerpunktmäßig die verschiedenen aus der Reformation hervorgegangenen Kirchen (Lutheraner, Anglikaner, Calvinisten, Freikirchen) in den Blick genommen. Daneben geht es um die innere Erneuerung der katholischen Kirche nach dem genannten Konzil. Durch die „katholische Reform“ nahm die katholische Kirche auf fast allen Gebieten (Frömmigkeit, Ordensleben, Theologie, Kunst …) eine neue Gestalt an. So wurde sie in gewisser Weise zu dem, was sie heute ist.

Admission settings

The course is part of admission "Sommersemester 2020 Vorlesungen".
The following rules apply for the admission:
  • The enrolment is possible from 10.03.2020, 01:00 to 27.04.2020, 01:00.