Digicampus
introductory seminar course: PS B.A.: Inkunabeln einer neuen Technik. Frühe Fotografien des 19. Jahrhunderts - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Semester SS 2021
Current number of participants 5
Home institute Kunstgeschichte
Courses type introductory seminar course in category Teaching
Preliminary discussion Fri , 16.04.2021 10:15 - 11:45
First date Fri , 16.04.2021 10:15 - 11:45, Room: (digital, synchron/live)
Learning organization Proseminar: Workload = 6LP (entspricht: 150-180 Stunden)
- 25-30 Stunden: Teilnahme an den Veranstaltungsterminen
- 25-30 Stunden: Vor- und Nachbereitung der Seminarinhalte
- 50-60 Stunden: Selbststudium und Vorbereitung des mündlichen Seminarbeitrags incl. Bild-, Text-
und/oder Tonpräsentationen (Studienleistung)
- 50-60 Stunden: Anfertigung der schriftlichen Seminararbeit
Performance record Modulgesamtprüfung (Referat + Seminararbeit)
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Kemp, Wolfgang: Geschichte der Fotografie. Von Daguerre bis Gursky. München 2014.
Koschatzky, Walter: Die Kunst der Photographie. Technik, Geschichte, Meisterwerke. Köln 1993.
Die Pioniere der Photographie. 1840 – 1900. Die Sammlung Robert Lebeck. Hrsg. von der Städtischen Galerie Erlangen (Ausstellungskatalog Städtische Galerie Erlangen / Galerie Jahrhunderthalle Hoechst Frankfurt am Main 1989). Weingarten 1989.
Miscellanea Sprechstunde:
Donnerstag, 10.00 bis 11.00 Uhr via Zoom, nach vorheriger Terminvereinbarung

Course location / Course dates

(digital, synchron/live) Friday. 16.04.21 10:15 - 11:45
(digital, synchron und asynchron) Friday. 09.07.21 13:00 - 18:00
Saturday. 10.07.21 - Sunday. 11.07.21 09:00 - 17:00

Module assignments

Comment/Description

Das Proseminar nimmt die ersten drei Jahrzehnte der Fotografiegeschichte in den Fokus. Quasi als offizieller „Startpunkt“ einer wirklich funktionierenden, handhabbaren lichtbildnerischen Technik kann die Veröffentlichung der Daguerreotypie durch die Académie des sciences im Jahre 1839 gelten.
Anhand einiger ausgewählter fotografischer Frühwerke soll diskutiert werden, welche höchst mannigfaltigen Aufgaben und Einsatzgebiete die Fotografie bereits seit ihrer Entstehung für sich beanspruchte, welche medialen Verbreitungskanäle sie sich eroberte, wie sie ihre technischen Möglichkeiten stetig ausbaute und die Sehgewohnheiten der Menschen nachhaltig veränderte.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldeset Kunstgeschichte SS 2021".
Settings for unsubscribe:
  • The enrolment is possible from 01.03.2021, 00:00 to 11.04.2021, 23:59.