Current page:
Seminar: Empirische Erfassungsmethoden - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

Empirische Erfassungsmethoden

General information

Course number 04 09 01 0021
Semester WS 2019/20
Home institute Psychologie (Lehrstuhl)
Courses type Seminar in category Teaching
Next appointment Thu , 12.12.2019 10:00 - 11:30, Room: 2108 Gebäude D - Digitaler Seminarraum
Participants Master "Interdisziplinäre Lehr-Lernforschung" ILLF
Learning organization Das Seminar besteht aus Präsenteinheiten und e-learning-Einheiten, die 14-tägig im Wechsel stattfinden.
Hauptunterrichtssprache deutsch

Lecturers

Times

Thursday: 10:00 - 11:30, weekly (from 17/10/19)

Course location

2108 Gebäude D - Digitaler Seminarraum

Fields of study

Comment/Description

Die Veranstaltung thematisiert State-of-the-Art-Methoden zur Erfassung von Person-, Prozess-und Umweltmerkmalen im Kontext von Lernen und Lehren. Sie ermöglicht Studierenden, ihre Kenntnisse und ihr Verständnis dazu zu vertiefen. Durch eine starke Anwendungsorientierung können sie zudem lernen, Erhebungsverfahren praktisch einzusetzen und zu konstruieren. In den Blick genommen werden standardisierte Test-, Befragungs-und Beobachtungsverfahren, aber auch qualitative Verfahren und die Nutzung von physiologischen Daten sowie Verhaltensdaten. Als Querschnittsaspekte werden testtheoretische Zugänge, computergestützte Datenerhebung, Spezifika des Erhebungsgegenstands „Unterricht“, Standards für Erfassungsinstrumente im Bildungsbereich sowie Prinzipien zu deren Konstruktion und Validierung bearbeitet. Um intensive Lerngelegenheiten zu schaffen und einen theoretisch fundierten Anwendungsfokus zu realisieren sind wöchentlich (a) Texte zu lesen, die auf das jeweilige Sitzungsthema vorbereiten, und (b) Übungsaufgaben zu bearbeiten, in denen die behandelten Themen praktisch angewandt werden. Daraus resultiert ein hoher wöchentlicher Workload während der Veranstaltungszeit, der durchaus auf 6-8 Stunden pro Woche zusätzlich zur wöchentlichen Sitzung geschätzt werden kann (eine zusätzliche Hausarbeit oder dgl. wird dagegen nicht gefordert).

admission settings

The course is part of admission "Psy_MA_ILLF4_ws".
Settings for unsubscribe:
  • This setting is active from 06.08.2019 00:00 to 31.10.2019 23:59
    These conditions are required for enrollment:
    Subject is Interdisziplinäre Lehr-Lernforschung
  • Enrollment possible from 03.09.2019, 08:00 to 30.09.2019, 23:59.
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in these courses will be assigned at 01.10.2019, 18:00. Addional seats may be added to a wait list.

attendance

Current number of participants 9
maximum number of participants 20