Aktuelle Seite:
Proseminar: PS (LA/EWS): „… und wenn sie nicht gestorben sind…“ – Erzählkulturen erforschen - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Weiterführende Hilfe
Sie sind nicht angemeldet.

PS (LA/EWS): „… und wenn sie nicht gestorben sind…“ – Erzählkulturen erforschen

Allgemeine Informationen

Semester WS 2019/20
Heimat-Einrichtung Europäische Ethnologie/Volkskunde
Veranstaltungstyp Proseminar in der Kategorie Lehre
Erster Termin Tue , 22.10.2019 08:15 - 09:45
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.

Lehrende

Zeiten

Dienstag: 08:15 - 09:45, wöchentlich (ab 10/22/19), Gebäude D, Raum 2128

Veranstaltungsort

Gebäude D, Raum 2128

Studienbereiche

Kommentar/Beschreibung

Die volkskundliche Erzählforschung zählt zu den klassischen Forschungsgebieten der Disziplin. Seit Beginn des Faches beschäftigte sie sich mit den traditionellen Gattungen. Von Märchen über Sagen und Legenden, bis hin zum Schwank und Witz wurde sich innerhalb der Volkskunde mit den sogenannten „Einfachen Formen“ auseinandergesetzt. Inzwischen fokussiert die volkskundliche Erzählforschung darüber hinaus verschiedene Ausformungen erzählerischer Kommunikation in Geschichte und Gegenwart. Alltagserzählungen gehören dabei ebenso zu den Untersuchungsgegenständen, wie das Erzählen über Katastrophen oder das Erzählen im Internet. Im Seminar wird sowohl die Entwicklung der volkskundlichen Erzählforschung in den Blick genommen, als auch verschiedene Erzählformen behandelt.

Anmelderegeln

Diese Veranstaltung gehört zum Anmeldeset "Anmeldeset WS 2019/2020".
Die Anmeldung erfolgt über digicampus und durch Anwesenheit in der ersten Sitzung. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl bei den einzelnen Lehrveranstaltungen begrenzt ist! Bindend für die definitive Teilnahme ist die Anwesenheit in der ersten Sitzung, in der die endgültige Teilnehmerliste erstellt wird! Bitte überprüfen Sie die Modulsignaturen Ihres Seminars. Nachträgliche Änderungen sind nicht mehr möglich.
Folgende Regeln gelten für die Anmeldung:
  • Die Anmeldung ist möglich von 03.09.2019, 00:00 bis 18.10.2019, 23:59.

Teilnehmerzahlen

Aktuelle Anzahl der Teilnehmenden 27
erwartete Teilnehmeranzahl 25