Digicampus
Advanced seminar: HS (M.A.): Writing under Oberservation: Artist in Residence in Irsee - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Semester SS 2021
Current number of participants 7
expected number of participants 15
Home institute Europäische Ethnologie/Volkskunde
participating institutes Deutsche Literatur und Sprache des Mittelalters und der Frühen Neuzeit mit dem Schwerpunkt Bayern
Courses type Advanced seminar in category Teaching
First date Fri , 16.04.2021 12:00 - 16:00
Pre-requisites Für das Fach Ethnologie: Dieses Hauptseminar ist als Teil des Moduls KEE-0005 in Kombination mit dem disziplinären Kolloquium zu belegen.

Für das Fach Germanistik: Für Masterstudierende und Lehramt Gymnasium
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Zur Anschaffung empfohlen:
Roman Ehrlich: Malé. Roman. S. Fischer Verlag: Frankfurt am Main 2020.
Miscellanea Sprechstunde nach Vereinbarung per Mail

Course location / Course dates

n.a Fri , 16.04.2021 12:00 - 16:00
Fri , 23.04.2021 12:00 - 16:00
Fri , 30.04.2021 12:00 - 16:00
(enthält auch Lesung Roman Ehrlicher ab 19:30 Uhr) Friday. 07.05.21 14:00 - 22:00

Module assignments

Comment/Description

Im Mittelpunkt des Seminars steht der Gegenwartsautor Roman Ehrlich, geboren 1983 in Aichach, aufgewachsen in Neuburg an der Donau. Er studierte am Deutschen Literaturinstitut Leipzig und an der Freien Universität Berlin. Für seinen Debütroman "Das kalte Jahr" (DuMont 2013) erhielt er den Automatische-Literaturkritik-Preis der Riesenmaschine, den Förderpreis zum Bremer Literaturpreis sowie den Robert-Walser-Preis. Als "writer in residence" wird Roman Ehrlich als literarischer Gast einige Wochen an der Schwabenakademie Irsee verbringen und, im wahrsten Sinne des Wortes, vor unseren Augen an einem Projekt arbeiten, das u.a. das Thema "Heimat und Landschaft" zum Gegenstand hat, wobei er absichtsvoll seiner gewohnten Umgebung und Herkunft entfremdet ist. In diesem Schreibprozess begleiten ihn die Studierenden und kommentieren den Prozess mit Blogs und flankierenden Referaten zu den Themen "Heimat" und regionaler Literatur und -geschichtsschreibung.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldeset SS 21 Europäische Ethnologie".
Settings for unsubscribe:
  • The enrolment is possible from 01.03.2021, 00:01 to 11.04.2021, 23:59.