Digicampus
Vorlesung + Übung: Vorlesung: Nachhaltige Chemie der Materialien und Ressourcen - Reaktionen und Kreisläufe - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Semester WS 2020/21
Current number of participants 95
expected number of participants 100
Home institute Lehrstuhl für Ressourcenstrategie
Courses type Vorlesung + Übung in category Teaching
Pre-requisites Inhalte der Module Chemie I bis III
Learning organization Lernziele/Kompetenzen:
Die Studierenden lernen wesentliche Synthesetechniken für feste Materialien kennen. Mit Besuch der Veranstaltung lernen sie Methoden der Reaktion fester, flüssiger und gasförmiger bis hin zu nanoskaligen Stoffen kennen. Im Mittelpunkt stehen Methoden, um funktionale Materialien für Energie- und Zukunftstechnologien herzustellen. Dabei wird ein besonderer Schwerpunkt auf den Ressourcenaufwand und die Ressourceneffizienz der einzelnen Methoden gelegt. Schließlich werden Wege zum Recycling und chemische Kreisläufe analysiert. Die Studierenden werden in die Lage versetzt, Synthesen selbst zu planen und durchzuführen. Sie können die unterschiedlichen Methoden bezüglich Aufwand, Ressourceneffizienz und Möglichkeiten zum Recycling analysieren und beurteilen.

Inhalte:
- Festkörpersynthesen bei hohen Temperaturen und Drücken
- Diffusion
- Solvo- und Hydrothermalsynthesen
- Sol-Gel-Synthesen
- Reaktionen mit Gasphasen
- Synthesetechniken für Nano-Materialien
- Recycling
- Chemische Kreisläufe
- Nachhaltigkeit
Performance record Schriftliche Klausur (90 Minuten)
Teilnahme an der Begleitübung (Zeit und Ort der Übungen werden zeitnah auf Digicampus bekannt gegeben; die Einteilung in die Übungsgruppen erfolgt in der ersten Vorlesungssitzung)
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise - U. Schubert, N. Hüsing, Synthesis of Inorganic Materials, 2012, Wiley-VCH, ISBN: 978-3527327140;
- A. R. West, Solid State Chemistry and its Applications, 2nd Edition, Student Edition, ISBN: 978-1-119-94294-8,
584 pages, February 2014;
- A. Wold, K. Dwight, Solid State Chemistry: Synthesis, Springer, 2009, ISBN 978-0412036217;
- T. E. Warner, Synthesis, Properties and Mineralogy of Important Inorganic Materials, Wiley, 2011,
978-0470746110;
- G. Kickelbick, Hybrid Materials: Synthesis, Characterisation and Applications, 2006, ISBN 978-3527312993;
- S. Elliott, The Physics and Chemistry of Solids, Wiley-VCH, 1998, ISBN 978-0471981954;
- L. Smart, E. Moore, A. Martin, Einführung in die Festkörperchemie, Springer, 2000, ISBN: 978-3540670667
- L. Smart, E. A. Moore, Solid State Chemistry: An Introduction, Taylor & Francis Inc., ISBN: 978-1439847909
- Hollemann-Wiberg, Lehrbuch der Anorganischen Chemie, 102. Auflage, de Gruyter, ISBN: 978-3110177701
- D. Vollath, Nanomaterials: An Introduction to Synthesis, Properties, and Applications, Wiley-VCH, 2013, 978-
3527333790;
- M. Bertau, A. Müller, P. Fröhlich, M. Katzberg, Indurstrielle Anorg. Chemie, Wiley-VCH, 2013, ISBN
978-3527330195
Miscellanea Die Anmeldung zur Vorlesung erfolgt im Rahmen der regulären und an der Universität Augsburg einheitlich geregelten Anmeldephase ab dem 12.03.2019.
ECTS points 6

Course location / Course dates

Vorlesung: Montags, 14:00 - 15:30 Uhr, Hörsaal T-1003 (Physik-Hörsaalzentrum) Übung: Zeit und Ort der Übungen werden zeitnah auf Digicampus bekannt gegeben; die Einteilung in die Übungsgruppen erfolgt in der ersten Vorlesungssitzung

Module assignments