Digicampus
ProfiLehre d: D 06: Qualitativ hochwertige Online-Lehre: Was sagt die Pädagogische Psychologie? - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Subtitle 2-tägige Veranstaltung
Course number D 06
Semester WS 2020/21
Current number of participants 2
expected number of participants 12
Home institute Qualitätsagentur
Courses type ProfiLehre d in category Teaching
Next date Thu , 14.01.2021 09:30 - 17:30, Room: (Online-Seminar)
Type/Form Workshop
Participants Dozentinnen und Dozenten aller Fakultäten sowie studentische Tutorinnen und Tutoren; FachstudienberaterInnen
Pre-requisites Tutoren werden gebeten, uns vor der Anmeldung zu einem ProfiLehre-Seminar einmalig eine Bescheinigung Ihrer Tutorentätigkeit durch den jeweiligen Lehrstuhl vorzulegen. Das entsprechende Formular zur Bescheinigung der Tutorentätigkeit finden Sie im Downloadbereich dieser Veranstaltung.
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Miscellanea Anmeldeverfahren:
Interne Teilnehmer der Universität Augsburg melden sich bitte direkt über DigiCampus an.
Als externer Teilnehmer senden Sie uns bitte eine Email (sekretariat@qa.uni-augsburg.de) unter Angabe der gewünschten Veranstaltung (mit Datum, um Terminverwechslungen zu vermeiden), Ihres Namens, Ihres Lehrstuhls (bzw. der Organisationseinheit), Ihrer Universitätszugehörigkeit und Ihrer Kontaktdaten.

Kostenbeitrag:
Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Tutoren werden gebeten, uns vor der Anmeldung zu einem ProfiLehre-Seminar einmalig pro Semester eine Bescheinigung Ihrer Tutorentätigkeit durch den jeweiligen Lehrstuhl vorzulegen. Das entsprechende Formular zur Bescheinigung der Tutorentätigkeit finden Sie im Downloadbereich dieser Veranstaltung.

Es sind außerdem alle Lehrenden der bayerischen Hochschulen willkommen. Für sie gelten die Teilnahmebedingungen des DiZ Ingolstadt (Teilnahmebeitrag 150 € / Tag).

Für externe Teilnehmer, die weder den bayerischen Universitäten noch den bayerischen Hochschulen angehören, wird der Betrag von 300 € / Tag berechnet.

Arbeitseinheiten (AE): 20 AE
Die Aushändigung der Teilnahmebescheinigung und somit auch das Anrechnen der entsprechenden Arbeitseinheiten ist von der vollständigen Teilnahme am Seminar abhängig.

Course location / Course dates

(Online-Seminar) Thursday. 14.01.21 - Friday. 15.01.21 09:30 - 17:30

Comment/Description

Zusammenfassung:
Die Covid-19 Pandemie hat einen großen, unerwarteten Wandel hin zum Online-Lehren und -Lernen bewirkt. In diesem Kurs stellen wir eine didaktische Werkzeugkiste bereit, die durch Ergebnisse der pädagogisch-psychologischen Forschung fundiert ist. Diese Werkzeugkiste kann Sie in den verschiedenen Anforderungen der Online-Lehre unterstützen wie: Wie strukturiere ich meinen Online-Kurs? Was kann ich aus meiner Präsenzlehre gut mitnehmen und was muss ich verändern? Welche Lernmaterialien kann ich schnell erstellen und wie überprüfe ich die Lernergebnisse? Wie kann ich meine Studierenden stärker engagieren? Sie werden reflektieren, wie Sie bekannte und neue Werkzeuge in der Praxis umsetzen und Ihre Lehrmethoden und -materialien bereichern können. Dadurch schaffen Sie bessere Bildungserfahrungen, sowohl für sich selbst, als auch für Ihre Studierenden.

Inhalte:
• Pädagogisch-psychologische theoretische Grundlagen für das Online-Lehren und -Lernen
• Kognitiv aktivierendes Lehrmaterial für Online-Kurse erstellen
• Reflektieren über didaktische Werkzeuge für den Online-Lehrer basierend auf pädagogisch-psychologischer Forschung (z.B. Themen wie Motivation, Gruppenlernen, Heterogenität der Studierende, Emotionen usw.)
• Umsetzung der didaktischen Werkzeuge in die Praxis des Online-Unterrichts
• Evaluierung, Reflexion und Verbesserung von Online-Lehr- und Lernerfahrungen

Ziele:
• Ein facettenreiches theoretisches Verständnis des Online-Lehrens und -Lernens aus einer Pädagogisch-psychologische Perspektive zu gewinnen
• Strategien entwickeln, um kognitiv aktivierendes Lernmaterial für Ihren Online-Kurs zu erstellen
• Verstehen, wie man didaktische Werkzeuge für das Online-Lehren und -Lernen in der Praxis anwendet
• Reflektieren Sie über Online-Lehr- und Lernerfahrungen und verbessern Sie sich für das nächste Mal

Methodik:
Das Kursformat ist so konzipiert, dass es sowohl autonom als auch interaktiv ist. Es beginnt mit einer interaktiven Begrüßung und einer Erklärung, wie der Online-Kurs am besten genutzt werden kann. Als nächstes lernen die Teilnehmer selbständig in ihrem eigenen Tempo mit Hilfe von Videolektionen, Quizfragen, Aktivitäten, von Experten moderierten Diskussionsforen und nützlichen Ressourcen, auf die sie auch nach Beendigung des Kurses zugreifen können. Der Kurs beinhaltet ebenfalls einen interaktiven Austausch in dem über das Kursmaterial und den Online-Lehr- und Lernerfahrungen reflektiert wird und offene Fragen adressiert werden.

Zielgruppe:
Dieser Kurs eignet sich für Hochschullehrer aller Stufen, unabhängig davon, ob Sie einen Online-Kurs planen, bereits einen Online-Kurs unterrichten oder Ihre bisherigen Erfahrungen im Online-Unterricht reflektieren, um sich für das nächste Mal zu verbessern.

Anmerkung:
Dieser Online-Kurs ist Teil eines größeren Projekts, welches von der DFG gefördert wird. Deshalb enthält der Kurs einige kurze Fragebögen, die uns helfen zu verstehen, wie wir Weiterbildungskurse für Hochschullehrende verbessern können. Die Fragebögen sind vor Beginn, sowie in der Mitte und nach Abschluss des Kurses auszufüllen. Der Endfragebogen enthält außerdem auch Fragen bezüglich der Dinge, die Sie im Rahmen des Online-Kurses gelernt haben. Die Teilnahme an den Fragebögen ist vollkommen anonym und freiwillig (d.h. Sie können den Kurs auch dann besuchen, wenn Sie sich dafür entscheiden, nicht an den Umfragen teilzunehmen)

Registration mode

After enrolment, participants will manually be selected.

Herzlich willkommen bei ProfiLehre. Vielen Dank, dass Sie sich für diese Veranstaltung interessieren. Derzeit handelt es sich bei Ihrer Anmeldung um einen vorläufigen Eintrag. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden Sie, wenn Sie für eine Teilnahme in Frage kommen, in nächster Zeit bestätigen.
Bitte beachten Sie auch, sobald Sie in die Veranstaltung eingetragen sind, können Sie sich nur durch eine E-Mail an sekretariat@qa.uni-augsburg.de wieder abmelden.

The enrolment is binding, participants cannot unsubscribe themselves.