Current page:
Lecture: Ökumene I: Die orthodoxen Kirchen und ihre Theologien - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

Ökumene I: Die orthodoxen Kirchen und ihre Theologien

General information

Course number 01 037
Semester SS 2019
Home institute Fundamentaltheologie
Courses type Lecture in category Teaching
First appointment Tue , 23.04.2019 10:00 - 11:30, Room: (D / R 1085)
Hauptunterrichtssprache deutsch

Lecturers

Times

Tuesday: 10:00 - 11:30, weekly (from 23/04/19)

Course location

(D / R 1085)

Fields of study

Comment/Description

Ökumenismus ist ein Grundliegen, wenn sich die römisch-katholische Kirche als die "subsistierende" Universalkirche versteht und somit für alle Christen verantwortlich weiß. Den orthodoxen Schwesterkirchen kommt zudem im ökumenischen Dialog eine besondere Bedeutung zu, weil sie den Blick erneut auf die Frage lenken, wie die sichtbare Einheit der Kirche in Sakrament und Petrusamt zu verstehen sei.


"Die angebotene Veranstaltung "Ökumene I: Orthodoxie" ist eine von zwei alternativen Ökumene-Vorlesungen, also nicht verpflichtend; die alternative Vorlesung zur Reformation wurde Sommer 2016 gelesen und wird im nächsten Sommersemester wieder angeboten."


Diese Veranstaltung kann für den Freien Bereich nach LPO 2008 eingebracht werden.

admission settings

The course is part of admission "SS 2019".
Settings for unsubscribe:
  • Enrollment possible from 12.03.2019, 08:00 to 05.04.2019, 23:59.

attendance

Current number of participants 20