Digicampus
Hauptseminar mit Übung: Abschlussmodul (BA): Methoden fremd- und zweitsprachdidaktischer Forschung DaZ/DaF - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Semester SS 2021
Current number of participants 19
expected number of participants 30
Home institute Deutsch als Zweit- und Fremdsprache und seine Didaktik
Courses type Hauptseminar mit Übung in category Teaching
First date Mon , 12.04.2021 12:15 - 13:45
Performance record Hausaufgabe
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Miscellanea Modul
DAF-3401 (7 LP)
DAF-6401 ("Profilierung"; MasterEd ohne Spezialisierung) (2 LP)
ECTS points 7

Course location / Course dates

n.a Monday: 12:15 - 13:45, weekly
Fri , 23.04.2021 14:15 - 15:45
Fri , 21.05.2021 10:15 - 15:45
Sat , 22.05.2021 10:15 - 15:45
Fri , 18.06.2021 10:15 - 15:45
Sat , 19.06.2021 10:15 - 15:45

Module assignments

Comment/Description

Im Seminar „Methoden fremd- und zweitsprachdidaktischer Forschung“ (Dr. da Silva) erwerben Sie theoretische Kenntnisse zu etablierten Methoden der empirischen fremd- und zweitsprachdidaktischen Forschung. Neben grundsätzlichen Einblicken in die Rolle der Empirie in den Fächern DaZ und DaF setzen Sie sich mit spezifischen Erhebungs-, Aufbereitungs- und Analysemethoden auseinander. Parallel dazu diskutieren Sie erste Ideen für die Anlage, Durchführung und Beschreibung einer eigenen empirischen Studie als Grundlage für Ihre Abschlussarbeit im BA-Studiengang Deutsch als Fremd- und Zweitsprache und Interkulturelle Kommunikation.
Im engen Zusammenhang zu den im Methodenseminar vermittelten Inhalte stehen im „Colloquium zur Begleitung von Abschlussarbeiten“ (Dr. Waggershauser und Dr. Bülow) die für das Verfassen eigener Abschlussarbeiten (BA-Arbeiten) relevanten Gesichtspunkte wissenschaftlichen Arbeitens im Fokus. Ziel ist es, Sie durch den Prozess Ihrer ersten empirischen Studie im Rahmen der Abschlussarbeiten zu begleiten. Hierfür werden einerseits allgemeine Aspekte wie Literaturrecherche, Umgang mit der Fachliteratur und Zeitmanagement thematisiert. Andererseits erarbeiten Sie sich relevantes Textartenwissen, erhalten Hilfestellungen zur Themenfindung/-entfaltung und erhalten die Möglichkeit, Ihr eigenes Forschungsvorhaben vorzustellen.

Das Modul wird durch einen Moodle-Kurs unterstützt. Die Anmeldeinformationen zum Moodle-Kurs erhalten Sie nach Abschluss der Anmeldephase in Digicampus und nach der Zuordnung zu den Lehrveranstaltungen.