Digicampus
Advanced seminar: HS : Projektseminar Informationsstruktur - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course name Advanced seminar: HS : Projektseminar Informationsstruktur
Subtitle (BA & MA) + ANIS / LA
Course number 31
Semester SS 2024
Current number of participants 11
expected number of participants 22
Home institute Deutsche Sprachwissenschaft unter besonderer Berücksichtigung des Neuhochdeutschen
participating institutes Angewandte Computer Linguistik
Courses type Advanced seminar in category Teaching
Next date Thursday, 23.05.2024 10:00 - 11:30, Room: (BCM, 8013)
Performance record Hausarbeit
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch

Rooms and times

(BCM, 8013)
Thursday: 10:00 - 11:30, weekly (12x)

Module assignments

Comment/Description

Informationen können in Texten durch unterschiedliche Satzstellung und grammatische Konstruktionen unterschiedlich „verpackt“ werden. Die Sätze ‚Die Polizei hat den Brandstifter gefasst.“ oder „Der Brand-stifter wurde von der Polizei gefasst.“ können den gleichen Sachverhalt beschreiben, rufen aber ein un-terschiedliches Wahrnehmungsbild auf. In der Linguistik spricht man hier von "Informationsstruktur". Das hat Auswirkungen darauf, wie wir die Sätze kognitiv verarbeiten und auf welche Weise die erwähnten Informationen später im Text wieder aufgenommen werden können.
Diesen Zusammenhang werden wir uns im Seminar genauer anschauen und in einer gemeinsamen Projektarbeit genauer erforschen. Dazu werden wir uns zunächst die grundlegenden sprachwissenschaftlichen Konzepte und Analysetechniken im Bereich Informationsstruktur erarbeiten. In dieser Einführung wird es vor allem darum gehen, wie Diskursreferenten mit Nominalphrasen oder Pronomina in den Text eingeführt und wieder aufgenommen werden können. Auf dieser Grundlage beginnt dann unser Projekt: Anhand eines Korpus werden wir mit computerlinguistischen Methoden Hypothesen in Bezug auf die Informationsstrukturierung in Texten überprüfen. Dabei lernen Sie, wie man Texte als Datengrundlage aufbereitet, annotiert und Analysen mit einer größeren Datenmenge durchführen kann.
Sie erhalten im Kurs also sowohl eine Einführung in einen zentralen Bereich der Linguistik als auch eine praktische Anleitung zur computergestützten Datenanalyse, die sich auch auf andere sprachwissenschaftliche Projekte wie Haus- und Abschlussarbeiten übertragen lassen.
Das Seminar setzt keine Vorkenntnisse in der Computerlinguistik voraus. Die Veranstaltung ist damit insbesondere für diejenigen konzipiert, die sich dafür interessieren, wie sich sprachwissenschaftliche Fragestellungen mit computerlinguistischen Methoden untersuchen lassen und einen ersten Einstieg in diesen Bereich suchen.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
The following rules apply for the admission:
  • Admission locked.