Digicampus
Lecture: Einführung in das polnische Recht - Allgemeine Einführung - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course name Lecture: Einführung in das polnische Recht - Allgemeine Einführung
Subtitle Allgemeine Einführung
Semester WS 2023/24
Current number of participants 1
Home institute Fremdsprachige Rechtsausbildung
participating institutes Prof. Dr. Phillip Hellwege - Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht und Rechtsgeschichte
Courses type Lecture in category Teaching
Preliminary discussion Thursday, 01.02.2024 08:15 - 09:45
First date Thursday, 26.10.2023 08:15 - 09:45, Room: (1304)
Performance record Studierende der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg können durch diesen Kurs einen Leistungsnachweis über einen rechtswissenschaftlich ausgerichteten Sprachkurs gem. § 24 Abs. 2 JAPO erbringen.
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Weitere Unterrichtssprache(n) polnisch
ECTS points 6

Rooms and times

(1304)
Thursday: 08:15 - 09:45, weekly (14x)

Comment/Description

- Inhalte:

Die Veranstaltung „Einführung in das polnische Recht“ führt in die ausgewählten Bereiche des polnischen Privat- und öffentlichen Rechts. Vermittelt wird einen Überblick über das polnische Verfassungsrecht, Bürgerliches Recht (Allgemeiner Teil, Schuldrecht, Sachenrecht, Erbrecht, Familienrecht) und Strafrecht. Die Veranstaltung bietet eine Einführung in die Geschichte der Entwicklung des polnischen Rechts seit 1918 an.

- Lernziele/Kompetenzen:

Die Studierenden erhalten einen Einblick in das polnische Recht.

Sie sind in der Lage sein, die Verfassungsprinzipien und Verfassungsinstitutionen zu identifizieren, ihre Struktur zu analysieren und kritisch zu reflektieren.

Die Studierenden können die gesetzlichen Grundlagen des polnischen Privatrechts erfassen, kennen die Systematik des polnischen Bürgerlichen Gesetzbuchs und sind in der Lage bestimmte Informationen in dem Bürgerlichen Gesetzbuch zu finden. Die Studierenden sind befähigt, einfache Rechtsfälle aus dem Privatrecht selbstständig zu bearbeiten und zu lösen.

Die Studierenden können die gesetzlichen Grundlagen des polnischen Strafrechts erfassen und die wichtigsten Straftaten in dem Gesetzbuch finden. Sie können verschiedene Typen der Straftaten und ihren Konsequenzen rechtlich einzuordnen.

Die Studierenden sind in der Lage selbständig Gerichtsurteile zu recherchieren und analysieren. Sie können der Aufbau und Grundprinzipien des Straf- und Zivilprozesses.