Current page:
Seminar: SU/WP Bildungsmedien in heterogenen Lerngruppen: Planen, Durchführen und Analysieren von geographischen Themen im Sachunterricht * - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

SU/WP Bildungsmedien in heterogenen Lerngruppen: Planen, Durchführen und Analysieren von geographischen Themen im Sachunterricht *

General information

Semester WS 2019/20
Home institute Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik
Courses type Seminar in category Teaching
First appointment Tue , 15.10.2019 14:00 - 15:30
Type/Form Kurs 2, mit Teilblockung
Participants Seminaranmeldung siehe Pfad:
digicampus > Fakultät für Angewandte Informatik > Institut für Geographie > Didaktik der Geographie
Pre-requisites Hinweis: Mindestens 50% der Seminarteilnehmer(innen) sollten in irgendeiner Form geographische Veranstaltungen besucht haben. Händische Änderungen an der Teilnehmerliste sind daher nicht ausgeschlossen.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Wird im Seminar bekannt gegeben
Miscellanea Das Seminar ist entweder für Geographiedidaktik Aufbaumodul oder am Lehrstuhl Grundschulpädagogik und -didaktik anzurechnen.
Signaturen bei Grundschulpädagogik und -didaktik: alte LPO - GsGPD-12-SU (Nr. 2) und freier Bereich, neue LPO - Aufbaumodul Sachunterricht GPD-0004 od. freier Bereich - FB-Gs-05-GPD Ausweitung Sachunterricht 1 GPD-0011, FB-Gs-06-GPD Ausweitung Sachunterricht 2 GPD-0012
ECTS points 3

Lecturers

Times

Tuesday: 14:00 - 15:30, weekly (from 15/10/19)

Course location

R 1013, Geb. B

Fields of study

Comment/Description

***Diese Lehrveranstaltung ist Teil des interdisziplinären Projekts „Förderung der Lehrerprofessionalität im Umgang mit Heterogenität (LeHet)“ der Universität Augsburg (Mehr erfahren: https://www.uni-augsburg.de/projekte/lehet/). Das Projekt wird im Rahmen der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ von Bund und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.***

In diesem Seminar erhalten Sie Einblick in die Arbeit mit Unterrichtsvideos, sog. Vignetten (Fallbeispiele aus näherungsweise authentischen Unterrichtssituationen) im Kontext von Heterogenität und geographischen Bildungsmedien. Dafür werden wir gemeinsam Sachunterricht mit geographischen Themen planen, durchführen und analysieren.

Nach einer theoretischen Einführung in die Planung von Unterricht, die der Heterogenität der heutigen Schüler*innen gerecht werden möchte, lernen Sie, Unterricht detailliert zu analysieren, um daraus gewinnbringende Schlüsse für kommende Stunden ziehen zu können. Darauf folgt eine praxisnahe Phase, in der Sie in Gruppen und im Austausch untereinander konkrete Unterrichtsstunden für eine echte Schulklasse planen; sie legen hierbei besonderes Augenmerk auf einen angemessenen Umgang mit einer heterogenen Lerngruppe sowie die Verwendung von Medien. Diese Stunden werden im Anschluss von Ihnen an einer Schule durchgeführt und videographiert. Die daraus entstandenen Unterrichtsvideos analysieren wir an einem eintägigen Blocktermin.

admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.

attendance

Current number of participants 0