Digicampus
Lecture: BA Grundlagenmodul 5 - Geschichte institutionalisierter Erziehung und Bildung - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course name Lecture: BA Grundlagenmodul 5 - Geschichte institutionalisierter Erziehung und Bildung
Subtitle Erziehung und Bildung im gesellschaftlichen, politischen und wissenschaftlichen Kontext
Semester SS 2022
Current number of participants 150
expected number of participants 200
Home institute Pädagogik mit Schwerpunkt Vergleichende Bildungsforschung
Courses type Lecture in category Teaching
First date Tue., 26.04.2022 11:45 - 13:15, Room: Hörsaal IV Gebäude C
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch

Module assignments

Comment/Description

Die Vorlesung diskutiert die Entstehung, Expansion und Ausbreitung moderner Bildungssysteme („mass schooling“) seit dem Ende des 18. Jahrhunderts bis heute. Aus einer historisch-vergleichenden Perspektive wird die Vorlesung unterschiedliche Pfade der Entwicklung von Bildungssystemen in ausgewählten Ländern rekonstruieren. Die Vorlesung wird dabei auch die Entwicklung von Bildungssystemen in Abhängigkeit von gesellschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen beleuchten. Zudem wird die Rolle von Bildungssystemen bei der Reproduktion sozialer Ungleichheiten und aktueller Problemlagen zur Pädagogisierung sozialer Probleme diskutiert.

Vorgeschlagene Lektüre zur Vorbereitung:
Gordt, S. (2019). Bildungsschisma. Säkularisierungspfade westeuropäischer Schulsysteme im historischen Vergleich. Baden-Baden: Nomos;
Tenorth, H.-E. (2010). Geschichte der Erziehung [5. Auflage]. München: Juventa.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
The following rules apply for the admission:
  • The admission is locked.